17.10.2017, 09:29 Uhr

Kaprun: Arbeitsunfall mit schwerer Verletzung

Symbolbild (Foto: BB Lungau)
KAPRUN. Ein 16-jähriger Maurerlehrling wurde auf einer Baustellen im Bereich des Brustkorbes zwischen einer Hebebühne und einer Mauer eingeklemmt. Seine Arbeitskollegen leisteten Erste Hilfe bis zum eintreffen des Roten Kreuzes und des Notarztes. Der schwer verletzte aus Osttirol stammende Lehrling wurde mit dem Rettungshubschrauber zur weiteren Behandlung ins Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen.

____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.