09.04.2017, 09:24 Uhr

PKW-Lenker stürzte in die Salzach

Presseaussendung der Polizei

BRAMBERG. Heute Nacht gegen halb zwei Uhr stürzte ein Fahrzeug im Bereich Steinach in die Salzach. Nach derzeitigem Ermittlungsstand verlor der Fahrzeuglenker, der alleine unterwegs war, die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte fünf Meter über die Böschung in die Salzach.

Dort konnte sich der 19-jährige Deutsche noch selbst aus dem Fahrzeug befreien, bevor dieses durch die Strömung in die Flussmitte gezogen wurde. Danach entfernte er sich von der Unfallstelle, um Hilfe bei einem Bekannten zu holen.

In der Zwischenzeit trafen jedoch die Einsatzkräfte ein und begannen mit der vermeintlichen Personenbergung. Kurze Zeit später meldete sich der Lenker und klärte die Situation auf. Der Fahrzeuglenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde ins KH Mittersill verbracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.