23.11.2017, 17:27 Uhr

Saalbach als Partner der Sporthilfe-Gala 2017

Die Saalbacher mit Aufsteigerin des Jahres Stephanie Venier (Foto: Foto: Viktor Fertsak)

Großes Engagement bewies die Urlaubsdestination Saalbach in Sachen Sportlerförderung. Am 2. November 2017 zeigten sich die Saalbach Hinterglemmer als Unterstützer der Sporthilfe-Gala, bei der Österreichs Top-Sportler jährlich für ihre außergewöhnlichen Erfolge geehrt werden.

Top Sportler wurden an diesem Abend für ihre Leistungen geehrt und gefeiert: Die Sporthilfe-Gala. Bei der wichtigsten Benefizveranstaltung im Österreichischen Sport trat die Tourismusdestination Saalbach als Partner und Unterstützer der Sporthilfe auf. Genauer gesagt als Presenting Partner des Aufsteigers des Jahres. Diesen Titel konnte sich in diesem Jahr Skirennläuferin Stephanie Venier sichern.

In Hinblick auf die Kandidatur für die FIS Alpine Ski WM 2023 war es den Saalbachern ein besonderes Anliegen den österreichischen Sport zu unterstützen.

Wolfgang Breitfuß, Direktor Tourismusverband Saalbach Hinterglemm:
„Wir in Saalbach leben den Sport in all seinen Facetten! Diese Leidenschaft und die damit verbundenen Emotionen treiben uns an. Wir sehen uns selbst nicht nur als Tourismusdestination, sondern auch als Unterstützer von Nachwuchs- und Spitzensportlern und sind gerade deshalb idealer Austragungsort für die FIS Alpine Ski WM 2023. Dieser Enthusiasmus verbindet uns – nicht nur regional sondern ebenso international – und lässt uns gemeinsam Großes erschaffen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.