01.10.2017, 21:06 Uhr

Football: Namensänderung und Kunstrasenplatz

Der neue Kunstrasenplatz in Piesendorf ist kurz vor der Fertigstellung. (Foto: Foto: SC Pinzgau Celtics)

Meilensteine des Pinzgauer Football-Teams – Namensänderung auf SC Pinzgau Celtics – Kunstrasenplatz in Piesendorf vor Fertigstellung – Sponsoren willkommen

PIESENDORF (vor). Nach sieben Jahren trennt sich der Pinzgauer Footballverein vom Namen "Pinzgau Devils" und heißt in Zukunft "Pinzgau Celtics". Nils Gödde, Obmann Pinzgau Celtics: „Es ist vollbracht! Wir trennen uns nach über sieben Jahren von dem Namen Pinzgau Devils.Lange haben wir überlegt, ob und wie wir es machen und wenn ja, wie der Verein dann heißen würde. Wir wollten nicht länger mit einem Krampus-Verein verwechselt werden und durch die Änderungen, die nun auf den Verein mit dem eigenen Kunstrasenplatz zukommen, ist der Zeitpunkt perfekt.
Ab sofort heißt unser Verein: Sportclub Pinzgau Celtics, kurz SC Pinzgau Celtics. Der regionale Bezug zu diesem Namen steht für die Kelten, die vor langer Zeit hier im Pinzgau siedelten und noch immer an vielen Orten sehr präsent sind.“


Fertigstellung

Nachdem der eigene Kunstrasenplatz für American Football, aber auch für andere Rasensportarten, nunmehr vor der Fertigstellung steht, wurde auch schon die Eröffnung mit einem Freundschaftsspiel gegen die Styrian Reavers und einem Eröffnungsfest am 11.11.2017 festgelegt. 
Andreas Scheiber, Kassier: „Die Finanzierung unseres einmaligen Kunstrasenplatz-Projektes erfolgte ohne einen einzigen Cent aus öffentlichen Mitteln und auf eigenes Risiko. Mittlerweile haben auch schon viele Fußballvereine angefragt, ob sie im Winter darauf trainieren könnten. Eine Reservierung für alle Interessierten ist bereits unter www.profootball.at möglich.“

Stephan Taxer, Obmannstellvertreter:
„Nachdem das WINWIN uns seit einigen Jahren bereits als Sponsor unterstützt, wurde diese Verbindung noch um eine Zusammenarbeit mit dem Casino Zell am See ausgeweitet. Beide gemeinsam unterstützen uns mit einem Betrag, der es uns ermöglicht, einen Satz neuer Dressen für die Heimspiele anzuschaffen. Die Übergabe der Dressen wird am 28.10.2017 erfolgen.“

Kurt Caspari, Obmannstellvertreter: „Wir hoffen auch noch, einen oder mehrere Sponsoren als Namensgeber sowohl für den Verein als auch für die Anlage oder aber für Bandenwerbung auf der Anlage zu finden und würden uns auf entsprechende Anfragen per E-Mail an office@celtics.at freuen. Wir sind uns sicher, dass wir für viele Firmen entsprechende Pakete anbieten können.“

1 – 2 – 3 CELTICS

Mehr Infos unter: www.celtics.at (bald online) derzeit noch unter www.devils.at
oder auf Facebook: https://www.facebook.com/pinzgauceltics
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.