Radstadt: Führerscheinloser zum vierten Mal angehalten

Ein 27-jähriger Pongauer wurde in Radstadt angehalten. Er besitzt sein etwa einem halben Jahr keinen Führerschein mehr.
  • Ein 27-jähriger Pongauer wurde in Radstadt angehalten. Er besitzt sein etwa einem halben Jahr keinen Führerschein mehr.
  • Foto: Symbolfoto BBL
  • hochgeladen von Johanna Grießer

RADSTADT. Am Nachmittag des 24. Aprils hielt die Polizei einen 27-jährigen Autofahrer aus dem Pongau an. Der Mann besitzt seit Herbst 2017 keinen Führerschein mehr. Er soll außerdem seit Anfang des Jahres bereits drei Mal beim Autofahren – auch alkoholisiert - angehalten worden sein. Der 27-Jährige wurde angezeigt, wie dies die Landespolizeidirektion Salzburg vermeldete.

Autor:

Johanna Grießer aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.