77 Starter am Kreuzkogel

Die Klassensieger beim 55. Kreuzkogellauf

Bereits zum 55. Mal luden die Naturfreunde Bad Gastein unter ihrem engagierten Obmann Klaus Bader zum traditionellen Kreuzkogellauf in Sportgastein ein.

BAD GASTEIN (rau). 77 Starter aus dem ganzen Bezirk kämpften in der Einzel- und Mannschaftswertung wieder um die begehrten Pokale. Tagessieger wurden Martina Leitner und Sigi Gruber. Klassensiege feierten: Bettina Lafenthaler, Jan Salzmann, Daniel Hartlieb,Thomas Gruber, Christl Leitner,Christine Bergner, Christian Egger, Manfred Pichler, Hannes Bauer, Erwin Gschwandtner (alle Bad Gastein), Kristina und Theresa Krainz, Hans Sieder aus Bad Hofgastein,Thomas Wirnsperger, Hermann Unterrainer, beide aus Schwarzach. In der Staffelwertung siegte das Team NF-Bad Gastein vor Fischer Racing Team 1 und Atomic Salesenrinne. Bürgermeister Gerhard Steinbauer, NF-Landesgeschäftsführer Helmut Schwarzenbacher und Obmann Klaus Bader überreichten die Siegespokale.

Autor:

Bezirksblätter Pongau aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.