Mit Video
Bischofshofener beweisen feine Klinge mit dem Puck

Taktisch, spielerisch und kämpferisch sehenswert waren die Eishockey-Spiele beim Winter Classic 2020 in Bischofshofen.
15Bilder
  • Taktisch, spielerisch und kämpferisch sehenswert waren die Eishockey-Spiele beim Winter Classic 2020 in Bischofshofen.
  • Foto: Alexander Holzmann
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

Jugendsport in höchster Vollendung präsentierten die Eishockeyteams von Lokomotive Bischofshofen und den Moonlakers aus Mondsee am Platz in Bischofshofen.

BISCHOFSHOFEN (aho). Hochklassiges Eishockey bot das Jugendteam von Lokomotive Bischofshofen beim Winter Classic 2020 am heimischen Eislaufplatz. Zum Turnier wurden die Moonlakers aus Mondsee eingeladen, die aufgrund ihrer hohen Mannschaftsstärke gleich mit zwei Teams angereist waren.

Sehenswerte Treffer erzielt

Sportlich ging es trotz Kälte heiß her: Die Bischofshofener kämpften tapfer, gingen im ersten Spiel gegen die Moonlakers I mehrmals in Führung, mussten sich aber am Ende den Oberösterreichern mit 4:6 geschlagen geben. Obwohl die Teams jung aufgestellt waren, ließen sie ihre Klasse am Eis einige Male besonders aufblitzen. So gab es für die Zuseher viele sehenswerte Treffer, darunter auch einen geschlenzten Abschluss ins Kreuzeck nach fantastischem Sololauf. "So zwirbeln nicht einmal wir Routiniers den Puck ins Tor", musste Bischofshofens Sektionsleiter Christian Enzbrunner lachend gestehen: "Unsere Kids, die heute am Eis stehen, sind erst zwischen acht und zwölf Jahren alt."

Mondseer nicht zu schlagen

Im zweiten Spiel traten die beiden Mondseer Teams gegeneinander an, wobei sich die erste Mannnschaft knapp mit 5:4 durchsetzte und damit den Turniersieg fixierte. Im letzten Spiel des Tages bezwangen die Moonlakers II in einem spannenden Duell die Hausherren mit 5:3 und sicherten sich damit den zweiten Rang.
"Wir haben uns 2018 neu gegründet und sind mittlerweile auf 52 Mitglieder, darunter 20 aktive Kinder, angewachsen. Kinder ab sechs Jahren, die diesen tollen Sport ausprobieren möchten, können jeden Freitag zu uns ins Training kommen", lädt Enzbrunner ein.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Alexander Holzmann aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.