Neuer Verein im Salzburger Unterhaus

Seit 2005 hatte die Pongauer Gemeinde Hüttau keine eigene Kampfmannschaft mehr...nach 12 Jahren ist es nun wieder soweit, der FC Hüttau 1966 nimmt ab der kommenden Saison mit den Vereinsfarben blau/weiss,wieder mit einer eigenen KM am Meisterschaftsbetrieb teil!

Entstanden ist das Ganze eigentlich durch gelegentliches Kicken unter Freunden,deshalb sind im Kader auch großteils junge Hüttauer, mit einem Durchschnittsalter von 21 Jahren. Florian Schwarzenbacher war Hauptiniziator für die Mission " Kampfmannschaft für Hüttau"!

Die Mannen rund um Trainer und Sektionsleiter Greimeister Alfred ( einst selber aktiver Kicker beim UFC Eben) werden neben ..... FC Annaberg-Lungötz, SK Bischofshofen 1B, SV Mühlbach/Hkg, UFC Altenmarkt 1b, UFC Wagrain, USC Goldegg, USC Mariapfarr, USC Mauterndorf und USK Filzmoos in der 2.KLasse Süd um Punkte kämpfen.

.... Wir wünschen dem FC Hüttau viel Erfolg und eine verletzungsfreie VorbereitungsZeit und Saison!

Autor:

Fussball-Impressionen vom Salzburger Unterhaus aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.