Schwarzachs Sportkeglerinnen holen Cup-Silber und spielen international

Schwarzachs Kegeldamen qualifizierten sich mit einer hervorragenden Leistung für den internationalen NBC-Cup.
  • Schwarzachs Kegeldamen qualifizierten sich mit einer hervorragenden Leistung für den internationalen NBC-Cup.
  • Foto: SV Schwarzach
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

Die Kegel-Damen des SV Schwarzach qualifizierten sich für den internationalen NBC-Cup – eine Art "Europa-League" des Kegelns.

SCHWARZACH (aho). Das Finale des Österreichischen Mannschaftscups der Damen endete in Innsbruck Hötting-West mit einer Salzburger Überraschung: Die Sportkeglerinnen des SV Schwarzach sicherten sich hinter dem Supercup-Serienmeister BBSV Wien die Silbermedaille und legten am Ende ihrer ersten Saison in der Kegel-Bundesliga damit gleich noch eine Zugabe drauf.

Halber Punkt Vorsprung

Angeführt von den starken Leistungen von Elfi Eisl (551 Kegel), Monika Bauchinger (535) und Elfi Seidl (530) behielten sie im knappen Rennen um die Stockerlplätze am Ende dank eines halben Mannschaftspunktes die Nase vorn und verwiesen das Superliga-Team von ASKÖ Steyr auf Platz drei.

An Spitze katapultiert

Während sich die Wiener Klubmannschaft glanzvoll die Cup-Krone aufsetzte, entbrannte um die weiteren Stockerlplätze ein enger Kampf. Mit tollen Abräumkünsten katapultierte Elfi Eisl die Schwarzacher Damen an die Spitze der Verfolgergruppe. Staunen und Enttäuschung der gegnerischen Mannschaften sprachen Bände: Die Pongauerinnen witterten ihre einmalige Chance, während die Vertreterinnen der anderen Bundesländer die Salzburger Damen nicht mehr auf der Rechnung hatten.

Einzug in die "Europa League"

Mit diesem Ergebnis stehen Schwarzachs Kegel-Ladies nun vor einem nächsten Meilenstein in der Vereinsgeschichte: Weil sich BBSV Wien bereits als Meister der höchsten Sportkegelklasse für den Weltpokal qualifiziert hat, sind nun die Damen aus dem Pongau am Zug. Ihnen steht nun die Teilnahme am NBC-Cup – es handelt sich dabei um die Kegel-Version der Fußball-Europa-League – ins Haus. Damit ist Salzburgs Kegelsport nach zwölf Jahren wieder auf der internationalen Bühne vertreten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen