Privatkonkurse im Vergleich zu 2016 rückläufig

Die Insolvenzstatistik weist für den Pongau rückläufige Privatkonkurse im Jahr 2017 auf.
  • Die Insolvenzstatistik weist für den Pongau rückläufige Privatkonkurse im Jahr 2017 auf.
  • Foto: Neumayr
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

PONGAU (aho). Die Statistik der Unternehmens- und Privatinsolvenzen des Kreditschutzverbandes KSV1870 weist für 2017 im Pongau 23 eröffnete Unternehmensinsolvenzen auf. Das sind um zwei mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die nicht eröffneten Insolvenzverfahren mangels Kostendeckung konnten von 18 (2016) auf zwölf Fälle (2017) reduziert werden. Die Zahl der Privatkonkurse ist im Vergleich zum Vorjahr von 45 auf 40 gesunken.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen