13.09.2016, 21:28 Uhr

ein ausgefüllter Tag: Der Hochkönig

Die Torsäule, markant und kletterfreundlich! Viele schöne und auch sehr extreme Routen leiten zum Gipfel. Von keiner Seite ist er leicht zu ersteigen.
Mühlbach am Hochkönig: Hochkönig | Der Hochkönig ist mit einer Höhe von 2941 m ü. A. der höchste Gebirgsstock der Berchtesgadener Alpen. Der Hauptgipfel, der ebenfalls Hochkönig heißt, überragt alle Berge im Umkreis von rund 34 Kilometern. Mit einer Schartenhöhe von 2.181 m gehört der Hochkönig zu den geographisch prominentesten Bergen der Alpen, nur übertroffen von Mont Blanc, Großglockner, Finsteraarhorn, Wildspitze und Piz Bernina. Heute bestieg ich diesen aussichtsreichen Gipfel mit meiner Frau. Der Aufstieg ist von der Mitterfeldalm mit 5 Stunden beschrieben. Nach einer ausgiebigen Rast stiegen wir am gleichen Tag ab. Impressionen habe ich natürlich mitgebracht, die ich gerne zeige.
2 14
1 13
3 11
1 12
7 13
32
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
16 Kommentareausblenden
97.210
Heinrich Moser aus Ottakring | 13.09.2016 | 22:05   Melden
17.279
rudi roozen aus Pinzgau | 14.09.2016 | 00:08   Melden
53.083
Julia Mang aus Horn | 14.09.2016 | 06:22   Melden
17.279
rudi roozen aus Pinzgau | 14.09.2016 | 06:28   Melden
2.058
Elfriede Eder aus Pinzgau | 14.09.2016 | 09:51   Melden
64.873
Ferdinand Reindl aus Braunau | 14.09.2016 | 11:52   Melden
139.647
Birgit Winkler aus Krems | 14.09.2016 | 13:11   Melden
20.054
Petra Maldet aus Neunkirchen | 14.09.2016 | 14:32   Melden
81.713
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 14.09.2016 | 20:55   Melden
17.279
rudi roozen aus Pinzgau | 14.09.2016 | 23:40   Melden
1.564
Hilde Nairz aus Innsbruck | 16.09.2016 | 20:59   Melden
17.279
rudi roozen aus Pinzgau | 16.09.2016 | 21:22   Melden
2.517
Peter Würti aus Pinzgau | 17.09.2016 | 17:13   Melden
17.279
rudi roozen aus Pinzgau | 17.09.2016 | 17:40   Melden
14.880
josef kleinhappel aus Weiz | 18.09.2016 | 20:08   Melden
25.981
Gertraud Hölzl aus Flachgau | 18.09.2016 | 20:57   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.