01.02.2018, 10:12 Uhr

Notker Wolf kommt nach Schwarzach

Wann? 13.03.2018 20:00 Uhr

Wo? Festsaal, 5620 Schwarzach im Pongau AT
(Foto: BB Archiv)
Schwarzach im Pongau: Festsaal | Einmaliges „Gastspiel“ in Schwarzach: Benediktiner Erzprimus Dr. Notker Wolf wird am Dienstag, den 13. März um 19:30 Uhr im Marktgemeindefestsaal Schwarzach interessante Einblicke in sein Wirken geben und aus seinen Büchern erzählen.

Notker Wolf tritt öffentlich mit dezidiert politischen Meinungen auf und bringt seine Erfahrungen und Ratschläge in unzähligen Büchern den Menschen erfolgreich nahe. Mit seinem Buch „Altwerden beginnt im Kopf, Jungbleiben auch“ trifft er den Zeitgeist unserer Gesellschaft und in seinen amüsanten Ausführungen findet man sich meistens wider.
Auch der jüngst erschienen Bestseller „ Gute Vorsätze – beim nächsten Mal wird alles anders“ ist ein humoriges Werk zur Bekämpfung des inneren Schweinehund.

Nach seiner Schulzeit in Memmingen trat Werner Wolf in das Benediktinerkloster St.Ottilien ein und erhielt den Namen Notker. Er studierte Theologie, Philosophie, Zoologie, Anorganische Chemie und Astronomiegeschichte in München. Schon 1971 erhielt er den Ruf auf die Professur an die Päpstliche Hochschule in Rom. 1977 wurde er zum fünften Erzabt gewählt.
In China baute Notker Wolf ein 500 Betten Krankenhaus, ebenso in Nordkorea und unter ihm entstanden Neugründungen auf den Philippinen, in Indien, Uganda und Togo. Im Sept. 2000 wurde er zum neunten Abtprimas und damit zum obersten Repräsentanten der Benediktiner gewählt. Damit war er weltweiter Sprecher des ältesten Ordens der Christenheit mit 7.500 Mönchen und 16.500 Nonnen und Schwestern.

Last but not least sei erwähnt, dass Notker Wolf trotz hohen Ämtern in der katholischen Kirche nicht von seiner Liebe zur Rockmusik gelassen hat. Gelegentlich tritt er mit der Band „Feedback“ auf Konzerten auf, bei denen er E-Gitarre und Querflöte spielt. Musikalisch orientiert an den Rolling Stones, Deep Purple oder Led Zeppelin als Coverversionen. 2008 stand der Abtprimas mit seiner Band sogar als Vorgruppe von Deep Purple auf der Bühne

Eine einzigartige Persönlichkeit die man an diesem Vortragsabend kennenlernen darf.

Freie Platzwahl ab 19 Uhr, kein Eintritt. Spenden zugunsten der Erwachsenen Krebshilfe Schwarzach erbeten. Infos:06415/4349 Obfrau Christine Lang
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.