29.09.2017, 16:07 Uhr

Polizei stellte bei Hausdurchsuchung in St. Johann Drogen sicher

ST. JOHANN (aho). Illegale Suchtmittel stellte die Polizei in St. Johann am Mittwoch nach umfangreichen Ermittlungen sicher. Die Staatsanwaltschaft hatte eine Hausdurchsuchung für die Wohnung eines 30-jährigen Afghanen angeordnet. Zudem forschte die Polizei einen 19-jährigen Pongauer als Drogenabnehmer des 30-Jährigen aus. Bei dem 19-Jährigen stellte die Polizei eine geringe Menge an Cannabiskraut sicher. Die Zwei werden bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.