13.04.2017, 16:12 Uhr

Störche nisten in Goldegg

Hans Kopp mit Storchendirndl und Storchenbub in Tracht.

"Storchenvater" Hans Kopp heißt Pongauer Babys mit Leih-Störchen willkommen.

"Wer handwerklich nicht begabt ist, oder wem die neunmonatige Schwangerschaft doch zu schnell über die Bühne gegangen ist, der kann sich bei mir einen Storch ausleihen, der traditionell das Baby zu Hause willkommen heißt", sagt Hans Kopp. Der Goldegger bietet die erste Verleihstation von "Rent a Storch" im Pongau an.

Fesches Storchendirndl

Ein Storchendirndl im Dirndl, ein schneidiger Storchenbub in Lederhosen, eine gefiederte Krankenschwester und der klassische Ferdi-Storch warten im Garten von Hans Kopp darauf, ausgeliehen zu werden. "Insgesamt gibt es aber 30 verschiedene Störche unter denen ausgewählt werden kann" , so Kopp. Vom Feuerwehrler über den Installateur bis zum Musikanten oder Fußballer kann der "Storchenvater" alle Wünsche abdecken.

Auch Schlechtwetter-Vögel

Das Unternehmen war die Idee der beiden Oberösterreicher Stefan Schrempf und Markus Huber. Sie gründeten "Rent a Storch" und bieten die Baby-Boten mittlerweile in vier Bundesländer an – eines davon ist Salzburg.
Die ersten Miet-Störche im Pongau waren schon in Radstadt, St. Veit, Schwarzach und Goldegg zu sehen. "Die Kunden freuen sich über die lustigen Motive und bunten Farben der Störche", so Kopp. Weil die komischen Vögel aus einer bedruckten Hartschaumstoffplatte sind, halten sie jeder Witterung stand.

Zur Sache:

29 Euro kostet ein Storch pro Woche. Jeder weiterer Verleihtag kostet einen Euro.
Wer möchte, kann auch ein Namensschild dazu bestellen. Mehr Infos: www.rentastorch.at.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081 ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.