Goldegg

Beiträge zum Thema Goldegg

Die Bootsfahrt auf der Salzach ist immer wieder das Highlight des Besuches bei der Wasserrettung.
29

Wasserrettung
Ein aufregender Tag für Goldegger Kinder

Einen exklusiven Ausflug durften vier Kinder aus Goldegg bei der Wasserrettung in Schwarzach erleben. SCHWARZACH. Um das Aufgabengebiet der Wasserrettung kennenzulernen, kam die Ferienbetreuung der Gemeinde Goldegg zur Wasserrettung Pongau West 385 in Schwarzach auf Besuch. Zuerst hieß es Film ab mit einem Lehrfilm der die Aufgabengebiete der Wasserrettung erklärte. Anschließend wurde das richtige Verhalten bei einer Gefahrensituation im Wasser besprochen. Aufregende Zeugstätte Nach...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Jonathan Bara ist glücklich über seinen größten Erfolg soweit.

Tschechien
Junger Obertrumer holt Gold im Fallschirm-Zielspringen

Obertrumer Jonathan Bara vom HSV Red Bull Salzburg holt in der Juniorenwertung die Gold-Medaille beim Tschechischen Cup in Hradec. WALS-SIEZENHEIM/OBERTRUM. Nach der Absage aller Weltcup-Stopps der Fallschirmzielspringer im Jahr 2020, gab es nun beim ersten offiziellen Bewerb in diesem Jahr gleich einen Medaillenerfolg für den HSV Red Bull Salzburg. Beim Tschechischen Cup in Hradec konnte der junge Obertrumer Jonathan Bara die Goldmedaille in der Juniorenwertung im Fallschirmzielspringen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Goldeggs Bürgermeister Hannes Rainer, Verkehrslandesrat Stefan Schnöll, Friedrich Mihatsch von. der ÖBB-Immobilien GmbH und Schwarzachs Bürgermeister Andreas Haitzer auf dem neuen Bahnhofsvorplatz.
1 3

Park and Ride
Mehr Stellplätze für Pendler der Sonnenterrasse

"Park and Ride", "Bike and Ride" und "Kiss and Ride", sind die Schlagworte für den neuen Bahnhofsvorplatz in Schwarzach. Damit will die ÖBB noch mehr Personen zum Umstieg in den Zug animieren. SCHWARZACH. Insgesamt werden am Bahnhof Schwarzach-St. Veit nun 184 Parkplätze angeboten. Davon sind jeweils vier für Personen mit eingeschränkter Mobilität und für Elektroautos, inklusive Ladestation, reserviert. Weiter vier Kurzparkplätze – sogenannte "Kiss and Ride"-Plätze – sind nur für das...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Bei der Übergabe des E-Autos: Carsten Dost, Stefan Pfisterer, Fabio Amering, Josef Buchner und Christian Laner.
7

Goldegg
Mit E-Auto für Bewohner setzt Siges ökologischen Akzent

Die Niedernsiller Firma Siges übergab das E-Auto "Twizy Sportedition" an die Bewohner der neu erbauten Wohnanlage in Goldegg. NIEDERNSILL, GOLDEGG. Die neue Wohnanlage – Wohnen am Golfplatz mit 14 Eigentumswohnungen – wurde im September 2020 an ihre glücklichen Kunden übergeben. "Die Bewohner erfreuen sich nicht nur an der schönen Lage, sondern auch an der angenehmen Wohnqualität und an den günstigen laufenden Betriebskosten", informiert die Siges. 4 Jahre gratis fahren Nach der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Manchmal reicht selbst der eisernste Wille nicht aus, "pepp" hilft jungen Eltern durch schwere Zeiten.

Familie
"pepp" baut sein Angebot "birdi-Frühe Hilfen" weiter aus

"pepp" ist ein gemeinnütziger Verein im Bundesland Salzburg, der sich besonders um das Wohlergehen frischgebackener Eltern und deren Nachwuchs annimmt. Jetzt baut der Verein sein Angebot im Pongau weiter aus. PONGAU. Mit mehr als 1.000 Geburten verzeichnete das Kardinal-Schwarzenberg Klinikum in Schwarzach im Jahr 2019 einen neuen Rekord. Viele die werdende und frischgebackene Eltern brauchen in den ersten Lebensjahren ihres Kindes Unterstützung. Der Verein "pepp" bietet eben diese Hilfe,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Der Gedenkstein in Goldegg erinnert an Widerstand und Verfolgung der Wehrmachtsdeserteure im Jahr 1944.

Zum Gedenken
Goldegger Verein will zeitgeschichtliches Dokument überreichen

Wegen Corona-Absage: Statt Gedenkfeier in Goldegg werden nun "Gedanken zum Gedenken" für das Haus der Geschichte Österreich gesammelt. GOLDEGG. Nachdem der Verein "Freunde des Deserteurdenkmals in Goldegg" seine geplante Exkursion nach Surberg und die Gedenkfeier in Goldegg aufgrund der Corona-Krise absagen musste, arbeitet man nun an einer anderen Initiative: "Wir ersuchen Sie, Ihre Gedanken zum abgesagten Gedenken in Goldegg niederzuschreiben und per E-Mail zu übersenden. Wir sammeln die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Der Pongau steht seit heute auf Orange, welche Maßnahmen nun für den Bezirk gelten lesen Sie im Beitrag.
3

Corona in Salzburg
Das ist der aktuelle Stand im Pongau

Im Pongau steht die Corona Ampel seit heute, 16. Oktober 2020, auf orange. bereits am Donnerstag gab die Regierung verschärfte Maßnahmen für das ganze Bundesland heraus. PONGAU. In Salzburg wurden mit Stand 15. Oktober 2020 bisher 3.127 Personen positiv auf Covid-19 getestet. Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut Epidemiologischen Melderegister (EMS) – EMS ist das offizielle Register, in welches von den Bezirksbehörden sowie von Labors eingetragen wird – ...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Zahlreiche Pongauer Gemeinden ermöglichen es durch verschiedene Initiativen, dass ältere Personen in der Krisenzeit mit Lebensmittel und Medikamenten versorgt werden.
1

Wer hilft wo
Viele Pongauer Gemeinden bieten Bürgern Einkaufshilfe an

Immer mehr Gemeinden bieten ihren betagten und ansteckungsgefährdeten Bürgern in der Corona-Krisenzeit Hilfe an – etwa in Form von Einkaufshilfen. Auch im Pongau haben bereits zahlreiche Orte eine Anlaufstelle dafür eingerichtet. PONGAU (aho). Die folgende Auflistung beinhaltet alle Pongauer Gemeinden, die eine Einkaufshilfe oder Hilfsdienste auf der Gemeinde-Homepage angeführt haben. Sollten Sie Hilfe in einer nicht angeführten Gemeinde benötigen, wenden Sie sich am besten direkt ans...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Sieben bronzene und fünf silberne Volkstanzleistungsabzeichen wurden übergeben.
3

Goldegg
Pongauer Gauverband blickte auf erfolgreiches Jahr zurück

Der Gauverband der Pongauer Heimatvereinigungen hielt in Goldegg seinen 94. Jahrtag ab. GOLDEGG, PONGAU (aho). 120 Vertreter der Mitgliedsvereine trafen sich zum Jahrtag des Gauverbandes der Pongauer Heimatvereinigungen in Goldegg. Gauobmann Hans Strobl konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen, darunter Landesobfrau Walli Ablinger-Ebner, ihre Stellvertreter Hannes Brugger und Cäcilia Althuber sowie Bürgermeister Hannes Rainer. Mehr als 2.000 AusrückungenDer Gauverband zählt 58 Vereine mit...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
2 1 125

Altes Brauchtum, Handwerk und die Arbeit mit den Pferden.
3. Pferdefuhrwerke- und Gespannfahren in Goldegg/Pg..

Viele Bilder vom " 3. Pferdefuhrwerke- und Gespannfahren in Goldegg/Pg.". Über 60 Gespanne und Pferdefuhrwerk nahmen beim 3. Pferdefuhrwerke- und Gespannfahren in Goldegg/Pg. teil. Von Ponygespann, Ehrengästekutsche, Holzfuhrschlitten, Handwerksschlitten, Jäger und Wildererschlitten, Schlengerer, Säumer, Martfahrer, Mist oder Scheiterfuhre u.v.m. Die Fahrt ging um den Goldegger See und auf dem Sportplatz wurde jeder Teilnehmer Beschrieben und von den vielen Zuschauern gefeiert. Eine rundum...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Gottfried Maierhofer
Maria Fankhauser (li.) und Sabine Hauser (re.) sorgen auch 2020 für ein abwechslungsreiches Programm bei "Querbeet Pongau".
3

Gemeindeentwicklung
Anne Frank, eine Holzkuppel und ein Pinguin namens Paul

Das Projekt "Querbeet", das sich Kultur- und Bildungsvermittlung als zentrales Thema gesetzt hat, geht ins zweite Jahr. Projektkoordinatorin Maria Fankhauser zieht Bilanz und präsentiert das neue Programm. PONGAU. "Wir laden Sie ein: Diskutieren Sie mit und ermöglichen Sie dadurch einen vielseitigen  demokratischen Austausch. Denn die Idee hinter der Demokratie ist, dass jede und jeder über die Zukunft der Gemeinschaft, also des Staates, in dem wir leben, mitbestimmen darf", endet der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Vie vier Beteiligten wurden leicht verletzt in das Krankenhaus Schwarzach gebracht.

Verkehrsunfall
Vier Leichtverletzte in Goldegg

GOLDEGG (red). Am 29. Dezember 2019 am späten Nachmittag kam in Goldegg ein 71-jähriger Salzburger mit seinem PKW in einer langgezogenen Rechtskurve bei winterlichen Fahrverhältnissen ins Schleudern und kollidierte mit dem PKW eines 22-jährigen kroatischen Staatsangehörigen. Das Fahrzeug des Kroaten wurde in die angrenzende Wiese geschleudert und der zweite Pkw kam nach einer Drehung auf der Fahrbahn zum Stillstand. Sämtliche Unfallbeteiligte, insgesamt vier, wurden leicht verletzt in das...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Online-Redaktion Salzburg
Landesrat Josef Schwaiger informiert über finanzielle Hilfe durch Ernteausfälle bei Engerlingbefall.

Engerlingplage
Entschädigung für Landwirte

Die Larven der Mai- und Junikäfer haben 2019 massive Schäden auf den Feldern einiger Salzburger Bauern verursacht. Im Pongau waren vorwiegend Werfen und Goldegg betroffen, die Landwirte erhalten nun eine Entschädigung für den Ernteausfall. PONGAU. Sie sind bis zu sechs Zentimeter lang, weißlich bis orangebraun und fressen sich vier Jahre lang durch die Wurzeln der Felder. Engerlinge sind Käferlarven und vor allem jene der Mai- und Junikäfer sind ein massives Problem für Salzburgs Bauern. Die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Martin Rogenhofer (Sensorischer Leiter), LK-Präs. Rupert Quehenberger, Tobias und Heidi Lercher (Gesamtsiegerin), LR Sepp Schwaiger (Obmann des Salzburger Agrar Marketing) und Willi Huttegger (Obmann der Salzburger Direktvermarkter).
2

Milchforum 2019
Bestes Milchprodukt kommt aus Goldegg

Medaillenregen in Kleinarl: Genuss-Handwerker überzeugten mit Qualität und Kreativität, der Gesamtsieg ging an eine Pongauerin. KLEINARL (aho). „Aussehen, Konsistenz, Geruch und Geschmack“ – nach diesen Kriterien prüften 18 Sensoriker aus ganz Österreich mehr als 130 eingereichte Produkte bei der 2. Salzburger Milchprodukte-Prämierung in Kleinarl. Nicht weniger als 48 Köstlichkeiten wurden mit der Goldmedaille ausgezeichnet, der Gesamtsieg ging sogar in den Pongau. Siegerin kommt aus...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Plakat zu "White Blood", Ktn./Aut. 2018
8

Filmland Kärnten
Leuchtturmprojekt Kärntnern Film am Beispiel von: „White Blood“ ein Sportfilm von Thomas Egger

Vorab eine Maxime: Der Leuchtturm „Kärntner Independent-Film“ ist ein Leuchtturm der 24. Stunden, weltweit für das Bundesland Kärnten leuchtet. Am 7. November hat der, von mir sehr geschätzte, Landesrat Sebastian Schuschnig beim Tourismustag im Casineum in Velden am Wörthersee drei s.g. Leuchturmprojekte vorgestellt, siehe dazu den Link. Ziel dieser Aktion, einem Zusammenschluss aus Land Kärnten, der Wirtschaftskammer vertreten durch den Spartenobmann für Tourismus und Freizeitwirtschaft,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Christine Trapp
Ein Licht für einen Alltagshelden enzünden und ihm einen schönen Gedanken schenken. Dazu wurde bei der "Nacht der 1000 Lichter geladen, die unter dem Motto "Alltagsheilige" stand.
5

Nacht der 1000 Lichter
Viele kleine Lichter für eine große Strahlkraft

In der „Nacht der 1.000 Lichter“ wurden viele Kerzen für die persönlichen Alltagshelden entzündet. GOLDEGG . Unzählige kleine Lichter stimmten in der „Nacht der 1.000 Lichter“ stimmungsvoll auf Allerheiligen ein. Die Pfarre Goldegg brachte mit Kerzenschein und Feuerstätten den frühen Abend des 31. Oktober rund um die Kirche zum Leuchten. Auf dem Weg ging es vorbei an einem "brennenden Dornbusch", Feuerstellen, einer Labestelle mit heißen Getränken und einer Feuerschale in der Kirche. Den...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Agnes Etzer
Diese Begräbnisstätte sucht man ganz bewusst auf.
1 6

Naturbestattung
Dort wo man daheim war

Ein Besuch am Friedhof ist oft schnell und wird "auf dem Weg" gemacht, doch in Goldegg gibt es nun eine Begräbnisstätte die man sehr bewusst aufsucht. GOLDEGG. Die Hirtenkapelle in Meiselstein ist für viele Menschen ein Ort der Kraft und Ruhe gibt, nun ist es auch ein Ort an dem die letzte Ruhe ermöglicht wird. Das Bestattungsunternehmen Wazlawik bietet dort die Möglichkeit einer Naturbestattung an. Bewusst auf dem Weg zum Grab Oft findet ein Besuch am Grab nur schnell "auf dem Weg"...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
LH-Stv. Heinrich Schellhorn und Helmut Strasser bei der Übergabe der e5-Auszeichnung an Bischofshofens Vizebürgermeister Josef Mairhofer und das E5 Team der Stadtgemeinde.
3

e5-Auszeichnungen
Gemeinden leisten Beitrag zur Energiewende

Bischofshofen, Bad Hofgastein und Goldegg konnten beim e5-Programm als Energie-Experten punkten: vorbildlich, effizient und nachhaltig. HALLWANG, SALZBURG (aho). Sechs Salzburger e5-Gemeinden – darunter auch drei aus dem Pongau – sind auf dem 1. Salzburger Energie-Gemeindetag in Hallwang für ihre Leistungen ausgezeichnet worden. „Dieser Beitrag ist sehr wertvoll zur Erreichung der Klima- und Energieziele des Landes. Das Engagement der lokalen e5-Teams ist maßgeblich dafür, dass in Salzburg...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die Kinder kommen zu Fuß zu Peter Rathgeb. 45 Minuten sind die kleinen durch den Wald marschiert.
20

Klimawandel
klima kids weiterhin aktiv

Die Klima Kids des Kindergarten Goldegg waren bei dem Essigproduzenten Peter Rathgeb zu Besuch und erfuhren dort etwas über seine Arbeit. GOLDEGG. Das Projekt "Klima Kids" macht die jüngsten Pongauer mit dem Thema Klimawandel und Klimaanpassungsmaßnahmen vertraut. Dabei wird den jungen Gemeindemitgliedern aus sieben teilnehmenden Orten vermittelt, wie man im eigenen Umfeld und in der Familie klimaschonend agieren kann. Dass dieses Projekt des Vereins Leader Lebenswert Pongau auch nach einem...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Ambros Aichhorn bekam von Landesrätin Hutter das Umweltverdienstzeichen im Bereich Naturschutz des Landes Salzburg verliehen.

Umweltschutz
Ambros Aichhorn lebt für die Tierwelt

Der Goldegger Ambros Aichhorn ist Pfarrer und Archehofbauer, doch sein besonderes Interesse gilt seit längerem der Hummel. SALZBURG. Ambros Aichhorn wurde vor kurzem von Landesrätin Maria Hutter für sein Engagement im Naturschutz ausgezeichnet. Seit seiner Pensionierung engagiert sich der ehemalige Biologie Professor für alte Haustierrassen. Auf dem Archehof Vorderploin in Goldegg findet man neben Pinzgauer Ziegen, alpinen Steinschafen und seltenen Hühnerrassen auch viele Hummelbrutkästen....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Das Highlight im Ferienprogramm der Goldegger Kinder, eine Fahrt mit der Wasserrettung Pongau West.
31

Ferienprogramm
Goldegger Kids bei Wasserrettung

Die Wasserrettung Pongau West ermöglichte auch dieses Jahr den Goldegger Kindern einen spannend Ausflug in ihr Zeughaus. SCHWARZACH. 14 Kinder aus Goldegg statteten der Wasserrettung im Rahmen der Ferienbetreuung einen Besuch ab. Auf dem Programm stand neben einer Einweisung in die Zeugstätte, dem Kennenlernen der Aufgaben mittels Lehrfilm auch eine Besichtigung der Ausrüstung und der Einsatzfahrzeuge. Trotz schlechtem Wetter war der Höhepunkt des erlebnisreichen Vormittags eine Bootsfahrt...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Elisabeth Koder mitten unter ihren alpinen Steinschafen.
17

Unser Goldegg
Freche Ziegen, brave Schafe und seltene Hühner

Der Archehof in Goldegg hat es sich zur Aufgabe gemacht seltene Tierrassen wie das Alpine Steinschaf zu erhalten. GOLDEGG. Der Biobauernhof Vorderploin liegt auf 1074 Meter Höhe etwas westlich oberhalb des Ortsteiles Weng und gehört zur Gemeinde Goldegg. Er ist ein sogenannter Archehof der sich auf den erhalt seltener Haustierrassen spezialisiert hat. Der Hof wird seit fast 20 Jahren von Ellisabeth Koder und Ambros Aichhorn bewirtschaftet. Wie es früher war Seit 2002 ist der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die 79-jährige Tennengauerin brach sich den Daumen und erlitt mehrere Bissverletzungen an Beinen und Armen.

Polizeimeldung
Frau in Goldegg von Hund angefallen

Auf der Promenade in Goldegg wurde eine 79-jährige Tennengauerin von einem Hund mehrmals gebissen. GOLDEGG. Die Landespolizeidirektion Salzburg gab vor kurzem bekannt, dass eine 79-jährige Frau aus Grödig in Goldegg von einem Hund schwer verletzt wurde. Des Hundebesitzer wurde bereits ausgeforscht und angezeigt. Mehrmals zugebissen Die Tennegauerin ging an der Promenade in Goldegg spazieren, als ein Hund sie angefallen haben soll. Der Hund soll die 79-Jährige zu Boden gerissen haben,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
6 4 17

Kurzurlaub im Gasteinertal in Salzburg
Kurzurlaub im Gasteinertal - Teil 8 Goldegg Ort, Kirche und Friedhof

Goldegg, ist eine Gemeinde mit 2554 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2019) im Bezirk St. Johann im Pongau im Salzburger Land in Österreich. Die Pfarrkirche hl. Georg ist eine römisch-katholische Kirche. Die einschiffige – im Kern frühgotische – Pfarrkirche mit einem Südturm steht von einem Friedhof umgeben zwischen dem Gemeindeamt und dem Schloss Goldegg. Auf dem Friedhof findet man an den Gräbern wunderschöne, einmalige, liebevoll gestaltete Friedhofskreuze. Im Ort findet man noch einige...

  • Schwechat
  • Silvia Himberger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.