19.01.2018, 17:08 Uhr

Privatkonkurse im Vergleich zu 2016 rückläufig

Die Insolvenzstatistik weist für den Pongau rückläufige Privatkonkurse im Jahr 2017 auf. (Foto: Neumayr)
PONGAU (aho). Die Statistik der Unternehmens- und Privatinsolvenzen des Kreditschutzverbandes KSV1870 weist für 2017 im Pongau 23 eröffnete Unternehmensinsolvenzen auf. Das sind um zwei mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die nicht eröffneten Insolvenzverfahren mangels Kostendeckung konnten von 18 (2016) auf zwölf Fälle (2017) reduziert werden. Die Zahl der Privatkonkurse ist im Vergleich zum Vorjahr von 45 auf 40 gesunken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.