Philosophisches Atelier
Im Dialog mit Ferdinand Ebner

Herbert Limberger organisierte des 3. Philosophische Atelier zu Ferdinand Ebner in Gablitz.
5Bilder
  • Herbert Limberger organisierte des 3. Philosophische Atelier zu Ferdinand Ebner in Gablitz.
  • hochgeladen von Burkhard Weigl

GABLITZ (bw). Philosophische Lesung eröffnete die Tage des offenen Ateliers. - Teilweise noch unveröffentlichte Texte aus dem Tagebuch von Ferdinand Ebner gab es am Freitag im Atelier von Ilse Pauls zu hören. Der Gablitzer Philosoph schrieb darin im Jahr 1919 über seinen Gedankenaustausch mit dem Zwölftonmusiker Josef Matthias Hauer und dem Schweizer Kunsttheoretiker Johannes Itten. Herbert Limberger von der Internationalen Ferdinand-Ebner-Gesellschaft konnte für die szenische Lesung die Schauspielerin Christine Pauls und den Wiener Juristen Albrecht Haller gewinnen. Josef Paier, ein Kenner von Ebners Sprachtheorie und Germanistik-Diplomand, reiste extra aus Graz an.
"Ich bin mit sicher, dass mein Großvater Josef Luitz vor über hundert Jahren von Ferdinand Ebner unterrichtet wurde", berichtete Kapellmeister Joachim Luitz: "Die Lektüre seiner Werke ist leider sehr mühsam. Es kommt auf jeden Beistrich an, wie er gemeint ist."
Weil sich bei einer Flasche Bier die dialogische Brücke vom Ich zum Du vielleicht doch etwas leichter schlagen lässt, brachte Braumeister Markus Führer einige Sixpacks seines speziell gebrauten "Ferdinand-Ebner-Biers" vorbei. Tags darauf eröffnete Ilse Pauls ihre Ausstellung neuer Aquarelle.

Autor:

Burkhard Weigl aus Purkersdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.