Stimmungsvoller Christkindlmarkt in Pressbaum

Der Pressbaumer Jugendverein betreute den Punschstand mit schmackhaftem, selbstgemachen Beerenpunsch, Apfel-Zimt-Punsch und Glühwein. Am Bild: JVP- ObmannThomas Tweraser mit Wirtschaftsbund-Obfrau Barbara Niederschick, Florian Kleinhagauer und Niki Niemeczek.
98Bilder
  • Der Pressbaumer Jugendverein betreute den Punschstand mit schmackhaftem, selbstgemachen Beerenpunsch, Apfel-Zimt-Punsch und Glühwein. Am Bild: JVP- ObmannThomas Tweraser mit Wirtschaftsbund-Obfrau Barbara Niederschick, Florian Kleinhagauer und Niki Niemeczek.
  • hochgeladen von Regine Spielvogel

Letztes Wochenende fand vor der historischen Theophil Hansen-Villa der erste Christkindlmarkt statt, veranstaltet vom Wirtschaftsbund Pressbaum und der JVP Pressbaum-Tullnerbach. Im wunderschönen Ambiente präsentierten lokale Wirtschaftstreibende ihre Geschenkideen. Der Pressbaumer Jugendverein betreute den Punschstand mit schmackhaftem Beerenpunsch, Apfel-Zimt-Punsch und Glühwein. Die Besucher konnten sich mit Schmankerln vom Gasthaus Steinerhof laben. Ins richtige Licht gerückt wurde der Event von Vienna Light & Sound und Camcat Systems.
Die Bands „Soundbites“ und „Edmund“ und eine Lesung aus dem Kinderbuch Siena sorgten für Unterhaltung sowie die Perchten, die sich am Sonntag als krönender Abschluss unter die Christkindlmarktfreunde mischten. Rund 500 Besucher erkundeten den neuen Christkindlmarkt und fanden die Idee großartig und freuten sich, dem historischen Gelände endlich einen Besuch abstatten zu können. „Wir sind sehr froh darüber, dass der Christkindlmarkt so gut angenommen wurde. Die Besucher und die Aussteller waren begeistert und wir vom Wirtschaftsbund und JVP haben uns gut ergänzt und hatten jede Menge Spaß.“ meinte Wirtschaftsbund-Obfrau Barbara Niederschick.  JVP-Obmann Thomas Tweraser ergänzt: „Das muss wiederholt werden! Wir denken schon an weitere gemeinsame Aktionen und natürlich an einen Christkindlmarkt 2018.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen