Gablitz
Entwicklungen nach der Gemeinderatswahl

Für Bürgermeister Cech sind auch die Schwerpunktthemen der kommenden Jahre ganz klar.
  • Für Bürgermeister Cech sind auch die Schwerpunktthemen der kommenden Jahre ganz klar.
  • Foto: Gemeinde Gablitz
  • hochgeladen von Katharina Gollner

Nach der Gemeinderatswahl laufen die Vorbereitungsarbeiten in Gablitz auf Hochtouren. Gänzlich unbeeinflusst davon sind die Projekte, die bereits vor der Wahl auf Schiene gesetzt wurden und jetzt umgesetzt werden, wie der Zubau des Kindergartens Lefnärgasse oder die neue Brücke im Zentrum.

GABLITZ (pa). Bürgermeister Michael Cech: „Ich führe natürlich mit allen Fraktionen Gespräche, denn wie von mir versprochen möchte ich mit allen Fraktionen im Gemeinderat eine konstruktive Zusammenarbeit“.

Erster Ansprechpartner war der bisherige, verlässliche Partner SPÖ Gablitz und ihr Vorsitzender Marcus Richter.
Mit der nun zweitstärksten Fraktion, den Grünen konnte bisher nur ein Gesprächstermin fixiert werden, da Gottfried Lamers noch auf Kur ist.
Michael Cech: „Aber wir sind in Kontakt und ein Gespräch findet sofort nach seiner Rückkehr statt.“

Kernthemen

Für Bürgermeister Cech sind auch die Schwerpunktthemen der kommenden Jahre ganz klar.
„Zum einen wird für uns das Thema Klima, Energie und die Zukunftsentwicklung in unserer Gemeinde im Mittelpunkt stehen. Zum anderen werden wir unserer Jugend besondere Energie widmen. Ich bin sicher mit allen Fraktionen einig, dass die junge Generation noch mehr in unsere Arbeit eingebunden werden muss, damit Gablitz der optimale Platz für alle Generationen ist und bleibt.“

Die konstituierende Sitzung des Gemeinderates wird am 5.3. stattfinden. Bis dahin laufen sowohl die Gespräche als auch die Arbeit der bisherigen Gemeinderätinnen und Gemeinderäte auf Hochtouren.

Autor:

Katharina Gollner aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen