Kirchenrenovierung
Heiterwang bietet derzeit einen ganz besonderen Arbeitsplatz

Ein Arbeitsplatz mit Aussicht: Der Zwiebelturm der Pfarrkirche Heiterwang wird derzeit neu eingedeckt.
2Bilder
  • Ein Arbeitsplatz mit Aussicht: Der Zwiebelturm der Pfarrkirche Heiterwang wird derzeit neu eingedeckt.
  • Foto: Reichel
  • hochgeladen von Günther Reichel

HEITERWANG (rei). Es ist ein Arbeitsplatz, den wohl nicht allzuviele Menschen als "erstrebenswert" ansehen, einen tollen Ausblick bietet er aber allemal. Der Zwiebelturm der Pfarrkirche  "Unsere Liebe Frau Mariae Himmelfahrt" wird derzeit gedeckt, neue Schindeln werden aufgebracht. 

Arbeiten in luftiger Höhe

Das passiert in über 30 Metern Höhe. Die Höhe des viereckigen Turms der Kirche mit seinen Doppelbogenschallfenstern  wird offiziell mit 36,47 Metern angegegben.
Der Turm ist übrigens nicht im Lot, vielmehr weist er einen Überhang in Richtung Norden von 53 Zentimetern auf. Das entspricht einer Neigung von 1,18 Grad (Quelle: Broschüre "Pfarrkirche Heiterwang"). 
Die Neueindeckung der Zwiebelhaube ist Teil eine umfassenden Restaurierung des Gotteshauses. 138.000 Euro werden die Arbeiten im Außenbereich der Kirche voraussichtlich kosten. Davon übernimmt die Landesgedächtnisstiftung 38.000 Euro. 

Das könnte Sie auch interessieren:
Pfarrkirche Heiterwang wird saniert

Ein Arbeitsplatz mit Aussicht: Der Zwiebelturm der Pfarrkirche Heiterwang wird derzeit neu eingedeckt.
Die Fassade der Pfarrkiche Heiterwang wird heuer restauriert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen