62-Jähriger bei Kollision mit Hirsch verletzt

Symbolbild

BICHLBACH. Bei einem Wildunfall in Bichlbach wurde Donnerstagabend ein 62-jähriger Deutscher verletzt. Der Mann war gegen 19:45 Uhr auf der B179 unterwegs, als plötzlich ein Hirsch auf die Straße sprang. Dabei wurde der linke Seitenspiegel aus der Verankerung gerissen und schleuderte durch die Seitenscheibe. Der Lenker wurde vom Spiegel getroffen und erlitt dabei Verletzungen im Gesichtsbereich. Er wurde mit der Rettung ins BKH Reutte eingeliefert. Der verständigte Jäger kümmerte sich um das angefahrene Wild.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen