Wängle wünscht sich eine Weihnachtskrippe für die Pfarrkirche

Die Wängler Anklöpflerinnen bei der Übergabe der Spende an Diakon Patrick Gleffe.
  • Die Wängler Anklöpflerinnen bei der Übergabe der Spende an Diakon Patrick Gleffe.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

WÄNGLE (eha). Im Advent waren die Wängler Anklöpflerinnen wieder in der Gemeinde unterwegs um Spenden für einen guten Zweck zu sammeln. Dabei kamen stolze 1.000,- Euro zusammen, und dieses Geld soll für ein ganz besonderes Projekt verwendet werden - eine Weihnachtskrippe für die Wängler Pfarrkirche. Diakon Patrick Gleffe zeigte sich von dieser Aktion begeistert und hofft, dass sich ein Team von Krippenbauern findet, um gemeinsam eine Kirchenkrippe für Wängle zu entwerfen und zu bauen.
Vor kurzem wurde die Spende der Anklöpflerinnen an Diakon Patrick Gleffe übergeben.
Der Geistliche bedankte sich bei den Damen und meinte: “Es wäre wunderbar, wenn wir vielleicht schon zu Weihnachten 2018 eine neue Krippe in unserer Kirche bestaunen könnten.“ Dem schließen sich auch die Anklöpflerinnen an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen