Leichtathletik: Erfolgreicher Auftakt in die Hallensaison

Der Auftakt für die SV Reutte Leichtathleten war im großen und ganzen zufrieden stellend.
  • Der Auftakt für die SV Reutte Leichtathleten war im großen und ganzen zufrieden stellend.
  • Foto: SV Reutte
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

REUTTE. Für die Reuttener Leichtathleten begann die Hallensaison bei der Südbayerischen Meisterschaft der Allg Kl. und U18 in München. Für die Athleten/innen des SV Reutte LA Raiffeisen war dieser Wettkampf eine Standortbestimmung und zugleich Training in der Halle. Lea Germay, die heuer in der U20 an den Start gehen muss, war über die 60m Hürden, 60m und im Hochsprung am Start. Im Hochsprung belgte sie den sehr guten dritten Rang. Ebenfalls bei den Frauen waren Lili Schumacher und Anabell Poberschnig im Kugelstoßen am Start. Sie belegten die Ränge neun und zehn. Andres Herzinger ging bei der U18 an den Start. Im Kugelstoßen belegte er mit neuer PBL den guten siebten Rang. Im Weitsprung lief es nicht optimal, trotzdem konnte er den neunten Rang belegen. Über die 200m und die 60m konnte er eine neue PBL erzielen. Die U16 Athletinnen Alicia Dronhofer und Ronja Geppert mussten bei der U18 an den Start gehen. Beide konnten sich über neue PBL im 60m Sprint und über die 200m freuen, Alicia belegte über die 200m den guten elften Rang.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen