Trainingslager in Ramsau am Dachstein

Jakob Siedler beim LD Test ISAG Innsbruck
5Bilder
  • Jakob Siedler beim LD Test ISAG Innsbruck
  • Foto: Anna Spielbuechler
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

Das erste Training am Schnee genossen in den vergangenen Tagen von 11.9. bis 14.9.2014 Österreichs Skibergsteiger in Ramsau am Dachstein. Unter der Leitung von Headcoach Alexander Lugger absolvierten die A-Kaderathleten der Nationalmannschaft ein umfangreiches Techniktraining auf Skirollern und zusätzlich ein intensives Kraft- und Konditionstraining. Im Hotel Annelies in Ramsau am Dachstein fanden die drei Teilnehmer, darunter die beiden Tiroler Athleten Alexander Fasser und Martin Weißkopf, sowie der Vorarlberger Daniel Zugg, optimale Voraussetzungen für dieses Programm. Am Abschlusstag erlaubte das Wetter noch ein Training auf frischem Schnee, hoch oben am Dachstein Gletscher. Alexander Lugger ist nach dem ersten gemeinsamen Trainingslager sehr zufrieden mit der Leistung seiner Sportler:
„Wir haben uns diesmal auf die A-Kader Athleten im Team konzentriert und versuchen diesen eine optimale Vorbereitung auf die kommende Wintersaison zu ermöglichen. Denn schon bald starten die ersten Weltcup Bewerbe, da wollen wir mit dem Österreichischen Nationalteam wieder vorne mit dabei sein!“

Autor:

Evelyn Hartman aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.