07.11.2016, 13:22 Uhr

Maximaler Sprung-Spaß im Trampolinpark

(Foto: Jugendzentrum Smile)
AUSSERFERN (eha). Einen ganzen Tag lang springen und fliegen was das Zeug hält stand vor kurzem für zahlreiche Jugendliche aus dem Bezirk Reutte bei einem Ausflug in den "AirHop-Trampolinpark" in München auf dem Programm. Organisiert wurde die Fahrt vom Jugendzentrum Smile und der MOJA Reutte. Die zweieinhalb Stunden Zugfahrt wurden von den Jugendlichen für Kartenspiele, Rätselrunden und natürlich zum Chillen genützt. Im AirHop-Park angekommen konnten sich die Jugendlichen auf über 3.400 Quadratmetern so richtig austoben. Die Akrobatik von einigen Heranwachsenden war bemerkenswert, und deutete auf den Besitz eines Trampolins im eigenen Garten hin.
Der Ausflug nach München ist auf Initiative von Jugendlichen organisiert worden und das Team vom Smile und MOJA laden alle jungen Menschen im Bezirk ein, ihre Ideen für solche oder ähnliche Aktionen gemeinsam umzusetzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.