.

Smile

Beiträge zum Thema Smile

Scheuche schützt beim Skateboarden die Saat!
2 3

SMILE - sinnvoll miteinander leben
Hochrieß: Unabhängigkeit und Respekt!

Verein zur Forschung und Förderung konfliktfreier und respektvoller Lebensweisen zwischen den Menschen untereinander und mit der Natur. PURGSTALL. Freiwillige Beschäftigung macht Sinn! Das kann ich als freier Reporter bestätigen. In direkter Zusammenarbeit mit dem Verein SMILE aus Purgstall kam ich erstmals mit den Idealen dieser freidenkenden Menschen in meiner unmittelbaren Umgebung in Berührung.  Ideen umsetzen und sinnvolle Projekte starten Das erste Projekt des Vereins fördert den Tier-...

  • Scheibbs
  • Abdeli Amath

Redewettbewerb 2020
Jetzt noch schnell zum Jugendredewettbewerb anmelden

TIROL/AUSSERFERN (rei). Der Tiroler Jugendredewettbewerb findet heuer bereits zum 68. Mal statt. Die Bezirksausscheidung steht am 27. März 2020, ab 19 Uhr, im Veranstaltungszentrum in Breitenwang auf dem Terminkalender. Anmeldeschluss ist am 6. März. Im Außerfern ist das Jugendzentrum Smile verlässlicher Partner bei der Organisation und Durchführung. Nützt diese Bühne für eure Anliegen Anmelden, mitmachen, mitreden - der Redewettbewerb ist jedes Jahr die Gelegenheit für junge Menschen, sich vor...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Begeben sich mit ihren Vogelscheuchen auf Tour: Roman Weingartner, Nicole Rausch und Manfred Jungwirth in der Hochrieß
5 1 2

SMILE - sinnvoll miteinander leben
Autonomie als Ziel in Purgstall

Drei Purgstaller sind angetreten, um ein sinnvolles Miteinander der Menschen und der Natur zu fördern. PURGSTALL. Drei Purgstaller sagen unserer modernen Konsum- und Wegwerfgesellschaft den Kampf an und stellen aus Abfällen sehr kreative Vogelscheuchen her. Sinnvoll miteinander leben Manfred Jungwirth, Nicole Rausch und Roman Weingartner aus Purgstall an der Erlauf haben sich zusammengetan, um ein Leben in Selbstbestimmung und Autarkie in der Hochrieß zu führen. Aus diesem Grund haben sie vor...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Teilnehmer waren mit Begeisterung bei der Sache.
2

Smile-Jamsession
Waghalsige Kunststücke im Reuttener Skaterpark

REUTTE. Am 19. Oktober wurde die Jugendzentrum Smile-Jamsession im Skatepark Reutte durchgeführt. Trotz des recht spät festgelegten Termins fanden die Skateboard, Scooter- und BMX-Fahrer perfekte Bedingungen vor. Die rund 60 teilnehmenden Kinder und Jugendlichen  kämpften mit großer Begeisterung um 600.- Euro Preisgeld, das in 120 Kuverts verpackt war. Durch die vielen Preise angespornt, zeigten die jungen Sportler schnell immer schwierigere und waghalsigere Tricks. Egal ob Anfänger oder Profis...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Videos: Tag der offenen Tür

Mit einem scharfen Gegenstand, so vermutet die Polizei, wurde ein großes Rechteck aus der Fassade herausgelöst.
2

Vandalismus am Jugendzentrum Reutte
Unbekannte beschädigten Fassade

REUTTE. Bislang unbekannte Täter beschädigten vermutlich in der Nacht vom 01.08.2019 auf den 02.08.2019 die Fassade auf der östlichen Gebäudeseite des Jugendzentrums „Smile“ in Reutte. Dabei trennten die Täter mit einem Messer oder einem anderen scharfen Gegenstand ein rechteckiges ca. 1,20 m hohes und 50 cm breites Stück des Verputzes aus der Fassade. Es entstand ein Sachschaden in bislang unbekannter Höhe. Die Polizei Reutte bittet um Hinweise unter der Nummer 0 59 133 / 7150.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Anzeige
Schönes Lächeln

Ein schönes Lächeln planen

Haben Sie schon mal von einem “designten” Lächeln gehört? Halten Sie es für möglich, dass ein Zahnarzt Ihr Lächeln schon von vorneherein auf einem Computerbildschirm entwerfen kann? Hört sich das alles wie Science Fiction an? Vielleicht vor zehn Jahren, aber heute ist all das bereits absolut im Gebiet des Machbaren dank des sogenannten Digital Smile Design (DSD) – ein durch Software unterstütztes Verfahren, welches es Zahnmedizinern erlaubt für ihre Patienten ein strahlendes Lächeln zur Gänze...

  • Wien
  • Döbling
  • Emil Neder
1 113

Jugend spricht
Smile - Jugendredewettbewerb

Der Smile Redewettbewerb steht Jahr für Jahr auf dem Veranstaltungsprogramm des VZ Breitenwang, heuer bereits zum 23. Mal und auch für das kommende Jahr steht schon ein Termin fest. Treibende Kräfte des Abends waren, wie die Jahre zuvor, Juryleitung Alexandra Posch, Organisator Karl Poberschnigg, Moderator Michael Hold und natürlich das Team des VZ Breitenwang. Für die mutigen Teilnehmer standen wieder viele tolle Geldpreise oder Gutscheine, im Gesamtwert von über € 2100,--, bereit. Um bei...

  • Tirol
  • Reutte
  • Andreas Schretter
Beim Jugendredewettbewerb ist einiges geboten. Ein "volles Haus" gibt es fast immer.

talk2us
Jugendredewettbewerb 2019: Die Anmeldefrist hat begonnen

Der Jugendredewettbewerb steht wieder an. Wer möchte mitachen? AUSSERFERN (rei). Charly Poberschnigg kennt man als "Sportskanone" und als Leiter des Jugendzentrums Smile in Reutte. Nebenher macht er dies und das. Unter "dies und das" fällt auch die Organisation des jährlich stattfindenden Jugendredewettbewerbs. Termin Ende Mai Der findet heuer am 29. März im Bezirk statt. Ab 19 Uhr bekommen junge Damen und Herren im Veranstaltungszentrum in Breitenwang dabei die Möglichkeit, ihre Meinungen zu...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Künstler Dr. Gerald Huber aus Götzens schenkt der Welt mit seinen fröhlichen Schattenformen ein Lächeln!
13

Es ist "Smile-Day" – heute schon gelächelt?

Dr. Gerald Huber aus Götzens leistet mit seiner Kunst einen Beitrag zu diesem "Tag des Lächelns"! Der World Smile Day wird immer am ersten Freitag im Oktober jedes Jahres gefeiert. Die Idee dazu wurde von Harvey Ball, einem kommerziellen Künstler aus Worcester, Massachusetts, geprägt und initiiert. Harvey Ball hat im Jahr 1963 auch das  Smiley-Gesicht kreiert. Der erste Welt-Smile-Tag fand im Jahr 1999 statt und findet seitdem jährlich statt (Quelle: Wikipedia). Lachende enerGHiiii-Fischchen...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Peter beim Ausprobieren der Fitness-Geräte unter der Aufsicht der Coaches Astrid und Nina.
1 1 3

Wer gesund und fit ist, hat gut "smilen"

Toni Klein eröffnet "S.M.I.L.E Gesundheits-Club". TAMSWEG. Der Lungauer Fitness-Profi Toni Klein hat in Tamsweg ein neuen Hotspot für Kraft-, Ausdauer- und Gesundheitssportler eröffnet. "S.M.I.L.E Gesundheits-Club" nennt sich das Ganze und ist im Untergeschoss des Bushido, am Murweg in Tamsweg, zu finden. Zahlreiche Gäste, darunter auch der Tamsweger Bürgermeister Georg Gappmayer, statteten dem Smile-Team bereits einen Besuch ab, und auch der Lungauer Unternehmer Herbert Wieland...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
30 37 134

Faschingsumzug Judendorf-Straßengel

Gestern startete um 14 Uhr, einer der größten Faschingsumzüge in der Nähe von Graz. Der Faschingsumzug startete in der Siedlungsstraße, über die Plankenwartherstraße, die Grazer Straße, Gratweinerstraße, zum Gewerbezentrum Lammer. Im Gewerbezentrum Lammer hat es für die Kinder, gratis Krapfen und eine Kinderdisko gegeben. Viele Zaungäste verfolgten dieses bunte und lustige Faschingstreiben in Judendorf-Straßengel. Wo: Kirche Maria Strau00dfengel, Am Kirchberg 16, 8111 Judendorf-Strau00dfengel...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Marie O.

Kekse backen im Jugendzentrum Smile Reutte

Eine Woche vor Weihnachten war eine Gruppe Mädchen im Jugendzentrum Smile in Reutte fleißig mit Keksebacken beschäftigt. Mit den Betreuerinnen Marion Haller und Eva Redolfi wurden verschiedene Variationen ausprobiert. Die Kekse werden Weihnachten aber sicher nicht erleben, da die Jungs schon ganz heiß auf die Leckereien sind.

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Anzeige
2

Weihnachtsüberraschung im Restaurant Smile

ZWETTL. Im Restaurant Smile in der Gerungser Straße in Zwettl werden Sie in den nächsten Tagen mit einem kleinen Weihnachtsgeschenk überrascht. Genießen Sie außerdem von 26. Dezember bis 1. Jänner jeden Abend die Speisen vom Buffet. Dazu können Sie den Pflaumenwein des Hauses verkosten. Auch eine Schülerpass-Aktion, wo das elfte Buffet-Essen gratis ist, startet wieder. Im Smile können Sie freitags und sonntags beim Abend-Buffet sowie täglich beim warmen Mittagsbuffet aus einem sehr großen...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Maximaler Sprung-Spaß im Trampolinpark

AUSSERFERN (eha). Einen ganzen Tag lang springen und fliegen was das Zeug hält stand vor kurzem für zahlreiche Jugendliche aus dem Bezirk Reutte bei einem Ausflug in den "AirHop-Trampolinpark" in München auf dem Programm. Organisiert wurde die Fahrt vom Jugendzentrum Smile und der MOJA Reutte. Die zweieinhalb Stunden Zugfahrt wurden von den Jugendlichen für Kartenspiele, Rätselrunden und natürlich zum Chillen genützt. Im AirHop-Park angekommen konnten sich die Jugendlichen auf über 3.400...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
3

Perger Schulprojekt vereint Kompetenzen von 5 Nationen

HTL Perg kämpft mit vier Ländern gegen die hohe Anzahl an Schul- und Studienabbrecher. PERG. Das Projekt SMILE (Smart Methods and Ideas for Learning in Europe) wurde initiiert, um den hohen Drop-Out-Quoten entgegen zu wirken. Da Schul- und Studienabbrecher kein rein österreichisches Problem sind und in Europa eine Vielzahl von Best-Practice-Methoden existiert, suchte die HTL Perg internationale Partner. Gefunden wurden diese in Schweden, Spanien, Irland und Belgien. In einem dreijährigen...

  • Perg
  • Fabian Buchberger
Mit Masern ist nicht zu Spaßen. Das Gesundheitsministerium warnt sogar mit einer Kampagne vor dieser Krankheit.

Bestätigter Masern-Fall in Reutte! Wer war zuletzt im Smile?

REUTTE (rei). Die Landessanitätsdirektion Tirol hat heute bekannt gegeben, dass in Reutte ein Fall von Masern aufgetreten ist. Die betroffene Person befindet sich bereits in Behandlung. Eine weitere Ansteckungsgefahr durch diese Person besteht laut Landessanitätsdirektion somit nicht mehr. Masern ist eine hochinfektiöse Krankheit, die sich sehr leicht durch bloßes Niesen, Husten und sogar durch Sprechen übertragen kann. Da sich die erkrankte Person u.a. im Jungendzentrum Smilie in Reutte...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Smile Street-Basketball Games beim Jugendzentrum Reutte

Das Jugendzentrum Smile in Reutte veranstaltete kürzlich ein Street-Basketball Turnier. Gespielt wurde beim Jugendzentrum und auf dem Tartanplatz beim Gymnasium. Die 22 gemeldeten Mannschaften spielten in vier Altersgruppen um € 1.800,- Preisgeld, das ausschließlich über Sponsorengelder finanziert wurde. Die Mannschaften kamen hauptsächlich aus Reutte, aber auch aus Schwaz, Sonthofen, Kempten und Innsbruck. In der Gruppe 18+ siegten die "Halfings" aus München (Bild). Durch das schöne Wetter war...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
74

Let's Talk - die Jugend spricht

Das VZ-Breitenwang ist Jahr für Jahr Schauplatz und Bühne für junge Menschen die etwas zu sagen haben und dies auch in breiter Öffentlichkeit tun wollen. Praktisch schon fest mit dem Smile Jugendredewettbewerb verwoben ist sein Organisator – Charly Poberschnigg und sein Team. Der Wettbewerb sieht sich als Plattform um das Reden vor Publikum zu trainieren. Das haben die 12 TeilnehmerInnen mit 13 Beiträgen auch durchwegs sehr gut gemacht. Starke Worte zu zeitgemäßen Themen, spannend ausgewählt,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Andreas Schretter
Johanna Margarethe Wurm

Willkommen im Leben, Johanna!

FEISTRITZ OB BLEIBURG. Am 20. März kam Baby Johanna Margarethe Wurm auf die Welt. Ihre Eltern sind Silvia und Ernst Wurm aus St. Michael ob Bleiburg Johanna war bei der Geburt 3.585 Gramm schwer und 51 cm groß. Mit den Eltern freuen sich auch die Geschwister Sarah, Corina, Jennifer, Kevin und Jasmin.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Drillinge! Mathias, Jonas und Elias Merwa aus St. Michael ob Bleiburg
8

Drillinge und viele weitere Babys in Völkermarkt!

BEZIRK VÖLKERMARKT. Dreifaches Glück hatten Andrea Merwa-Igerc und Hermann Merwa aus St. Michael ob Bleiburg. Sie wurden am 28. Oktober 2015 Eltern von Drillingen. Die drei Buben heißen Mathias, Jonas und Elias. Sie wogen bei der Geburt alle zwischen 775 und 840 Gramm und waren zwischen 33,5 und 37 cm groß.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Baby Darja Haschej mit ihrem großen Bruder Matija

Ein "Christkindl" kam zur Welt

GLOBASNITZ. Am 24. Dezember kam "Christkindl" Darja Haschej auf die Welt. Sie ist das zweite Kind von Katharina und Dominik Haschej aus Globasnitz und war bei der Geburt 55 cm groß und wog 3.950 Gramm. Auch Bruder Matija freut sich über seine kleine Schwester.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Florijan Logar und Cornelia Bredschneider mit ihrem Leo
7

Viele süße Babys zum Jahresende

Am 23. November 2015 kam Baby Leo Bredschneider auf die Welt. Er ist der ganze Stolz von Cornelia Bredschneider und Florijan Logar aus Bleiburg und war bei der Geburt 52 cm groß und wog 3.3390 Gramm. Das zweite Kind von Kathrin Dreier und Gerd Brizl aus St. Lorenzen kam am 26. November 2015 auf die Welt: Baby Franziska war bei der Geburt 51 cm groß und 3.045 Gramm schwer. Der 18. Dezember 2015 ist der Geburtstag von Leonard Paul Planteu. Er ist das zweite Kind von Andrea Planteu und Mario...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.