Aktion der Landjugend Bezirk Ried
Blutspenden rettet Leben

Nicole Eder, Ladnjugend Tumeltsham.
5Bilder

RIED. Nachdem der geplante Termin im Frühling aufgrund des Lockdowns abgesagt werden musste, fand nun am Mittwoch, 23. September die alljährliche Blutspendeaktion der Bezirkslandjugend Ried in Kooperation mit dem Blutspendedienst des Roten Kreuz statt. 80 Landjugendliche und weitere fleißige Spender fanden sich zwischen 16 und 21 Uhr in der Bezirksbauernkammer Ried ein. Vor Ort wurden natürlich alle Gesundheitsmaßnahmen eingehalten. „Diese Aktion ist sehr wichtig und rettet Leben. Wir freuen uns sehr, dass sie alle Jahre wieder – vor allem von unseren Mitgliedern – so gut angenommen wird!“, freut sich Bezirkslandjugendleiter Thomas Zogsberger.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen