Größerer Markt, mehr Parkflächen
Hofer in der Goethestraße wird vergrößert

Die Abrissarbeiten laufen.
2Bilder

RIED. Derzeit laufen die Abrissarbeiten zweier Häuser Ecke Schillerstraße/ Schärdingerstraße. Der Grund: der angrenzende Hofer-Markt in der Goethestraße wird erweitert. "Mit diesem Ausbau entsteht ein Hofer-Vorzeigemakrt. In der Innenstadt bekommen die Kunden künftig auch alles, was sonst nur bei Hofer-Märkten auf der grünen Wiese geboten wird", so Bürgermeister Albert Ortig. Auch die Parkplatzsituation wird entscheidend verbessert. Bislang war die Zufahrt zu Hofer von der Goethestraße kommend ja nicht optimal. "Der Parkplatz wird ähnlich konfiguriert wie der Parkplatz beim gegenüberliegenden Eurospar. Somit bringt die Abänderung eine ordentliche Aufwertung", so Ortig.

Energieeffizienz spielt wichtige Rolle

Nach Auskunft von Hofer spielen beim Umbau auch Energieeffizient und moderne Architektur eine wichtige Rolle: "Zur Optimierung der Energieeffizienz statten wir die neue Filiale mit LED-Leuchten aus - unter anderem für die Beleuchtung des Vordachs und die Akzentbeleuchtung der Ware. Darüber hinaus wird das neue Gebäude zu 100 Prozent mit Grünstrom aus Österreich versorgt. Zusätzlich wird in der Goethestraße in Ried eine spezielle Kälte-Wärme-Verbundanlage zur Heizung und Kühlung zum Einsatz kommen. Bei dieser modernen Anlage wird das Gebäude mit der Abwärme der Kühlung beheizt."

Die Abrissarbeiten laufen.
Luftaufnahme vom Hofer-Standort in der Goethestraße.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen