Ried: Ballett auch für Jungs

David Baczyk beim Training mit den Kleinen.
2Bilder
  • David Baczyk beim Training mit den Kleinen.
  • Foto: Baczyk
  • hochgeladen von Anja Kremser

RIED. Bis vor einem Jahr war das Ballett tanzen in Ried reine Frauensache. Der 21-jährige David Baczyk war damals der einzige Junge im Ballettkurs. "Dies war der einzige Ort wo ich meiner Kreativität freien Lauf lassen konnte. Es hat mir bei meiner heutigen Karriere sehr weitergeholfen", so Baczyk. Der Ballettkurs ermöglichte ihm, bei bekannten Aufführungen wie Nussknacker, Schwanensee oder Dornröschen tanzen zu können. Nach seinem Abschluss im Borg Ried studierte er Music Teater an der New York Film Academy. Während seinem Auslandaufenthalt entwickelte sich die Ballettgruppe für Jungs in Ried unter der Leitung von Helena Huber Ross.  Nach seinem Studium spielte er die Rolle des "Otto" im Theaterstück "Frühlingserwachen". Beim Spielfilm "Red & Yellow" spielt er die Hauptrolle. Die Dreharbeiten dafür wurden letzte Woche beendet (erscheint 2019 in den Filmfestivals). Momentan arbeitet er mit einem Broadway-Autor in New York an einem Stück, das nächstes Jahr Premiere feiern wird. In seiner Freizeit hilft er seiner Kollegin bei den Ballettstunden. Der erfolgreiche Balletttänzer will auch andere Jungs dazu ermutigen, ihre Träume zu verfolgen und den Schritt ins Ballett zu wagen.

Kurse in Ried 

Die Buben Ballettstunden finden ab dem 17.09 um 16.45 - 17.30 in der Sport Union Ried statt. Das Schnuppern ist jederzeit möglich. Bei etwaigen Fragen kann man sich an ballett.ried@gmail.com wenden.

David Baczyk beim Training mit den Kleinen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen