G` lernt is g` lernt an der Neuen Mittelschule Geinberg
Berufliche Vorbilder

4Bilder

Kochgigantin Viktoria Stranzinger, ehemalige Schülerin der Polytechnischen Schule Geinberg, wurde am 19.11.2019 von der WKÖ als Unternehmerin des Jahres 2019 ausgezeichnet.
Was Frauen als Unternehmerinnen leisten und wie die Lehre zur Basis ihres Erfolges wurde, das zeigt die neue Kampagne „g´lernt is g´lernt“. „Frau in der Wirtschaft“ will damit alle beruflichen Heldinnen als Vorbilder ins Rampenlicht bringen.
Die erste Unternehmerin im Bezirk Ried, die im Rahmen dieses Projekts „auf die Bühne“ geholt wurde, war Viktoria Stranzinger. Mit ihrer „Cook up kitchen“ – einer Kochschule mit Konzept und Herz – versucht sie ihre Leidenschaft, das Kochen, an andere weiterzugeben. Ihre Bühne war an diesem Tag eine Schulklasse an der NMS Geinberg. Vor versammelten SchülerInnen der 3. und 4. Klassen berichtete sie offen, natürlich und ehrlich über ihre Erfahrungen im Beruf und tauschte sich mit den Jugendlichen aus, die erst vor der Berufswahl stehen.
Viktoria Stranzinger hat viel gelernt, erlebt und ist weiterhin neugierig. Sie machte eine Koch-Kellner-Lehre, war bald Küchenchefin, gewann eine TV-Kochshow und hat viel von der (Koch-)Welt gesehen. Heute führt sie selbstständig ihr Unternehmen in Geinberg (Durchham), bietet Kochkurse, Catering und Schulprojekte an.
„Liebe und Leidenschaft macht eine gute Köchin aus, den Rest kann man lernen“, das war eine ihrer Antworten auf die zahlreich gestellten der Schüler und Schülerinnen.
Was die 12- bis 14-jährigen SchülerInnen g´lernt haben? Dass jeder alles schaffen kann, dass der (Lehr-)Beruf Sprungbrett für eine eigene Karriere sein kann, dass die Zukunft in der eigenen Hand liegt. Ganz nach dem Motto: G´lernt is g´lernt!

Autor:

Vital NMS Geinberg aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.