Lehrlingswettbewerb Tischler
Team7 Lehrlinge belegten zweimal Platz zwei

Die drei Sieger der jeweiligen Lehrjahre.
  • Die drei Sieger der jeweiligen Lehrjahre.
  • Foto: cityfoto
  • hochgeladen von Lisa Schiefer

Hohes fachliches Können bewiesen Oberösterreichs Nachwuchs-Tischler beim diesjährigen Landeslehrlingswettbewerb in Wels.

WELS. Unter der Gesamtorganisation von Landeslehrlingswart Andreas Baumgartner sägten und hobelten 108 Lehrlinge um die Wette. Im ersten Lehrjahr bestand die praktische Aufgabe in der Anfertigung eines Blumengestells, die Teilnehmer im zweiten Lehrjahr hatten einen Ladenkorpus anzufertigen und im dritten Lehrjahr waren die Teilnehmer bei der Fertigung eines Korpus mit Tür gefordert. Im theoretischen Teil mussten Holzmuster erkannt werden.

Robert Huber aus Hohenzell (Lehrling im ersten Lehrjahr, Team7) belegte den zweiten Platz. Hassan Hassan aus St. Martin im Innkreis (Lehrling im zweiten Lehrjahr, Team7) belegte ebenfalls den zweiten Platz. Die erfolgreichen Nachwuchstischler haben sich mit ihren Leistungen auch das Ticket für die Teilnahme am Bundeslehrlingswettbewerb gesichert, der am 21. und 22. Juni 2019 im Burgenland ausgetragen wird.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen