„g’lernt is glernt“-Auszeichnung
Viktoria Stranzinger ausgezeichnet

v.l. Christoph Wiesner, Margit Angerlehner (beide WKO), Viktoria Stranzinger, Daniela Hofinger, Doris Dim-Knoglinger, Josef Heißbauer (WKO)
4Bilder
  • v.l. Christoph Wiesner, Margit Angerlehner (beide WKO), Viktoria Stranzinger, Daniela Hofinger, Doris Dim-Knoglinger, Josef Heißbauer (WKO)
  • Foto: WKOÖ
  • hochgeladen von Lisa Schiefer

„g’lernt is g’lernt“ heißt die neue Initiative von Frau in der Wirtschaft OÖ, die Unternehmerinnen vor den Vorhang holt, die mit einer Lehre das Fundament für ihren Erfolg gelegt haben.

GEINBERG. Ziel des Projekts ist es, jungen Menschen, die vor der Berufswahl stehen, anhand von Vorbildunternehmerinnen die Lehre als Startrampe zum Erfolg zu präsentieren. Im November erhielt die Geinbergerin Viktoria Stranzinger die „g’lernt is glernt“-Auszeichnung. „Die Lehre ist für mich eine Notwendigkeit. Ohne sie wäre ich heute nicht, wo ich bin“, betont Stranzinger.

Von der Lehre zur erfolgreichen Karrierefrau

Stranzinger absolvierte mit 15 Jahren die Lehre zur Gastronomiefachfrau. Danach ging die gelernte Köchin und Kellnerin mehrere Jahre auf Saison und arbeitete sich zur Küchenchefin hoch. „Viktoria Stranzingers Karriereweg zeigt, wie wegbereitend eine Lehre ist und wie viel man erreichen kann, wenn man mit Leidenschaft und Herzblut dabei ist. Sie wusste schon sehr früh, was sie will. Viktoria Stranzinger hat einen Beruf gewählt, in der sie ihre Begeisterung fürs Kochen mit ihrem sozialem Engagement vereinen kann“, so Margit Angerlehner, WKOÖ-Vizepräsidentin und Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft. Mittlerweile führt die 35-Jährige in Geinberg ihre eigene Kochschule „Cook up Kitchen“ mit Cateringservice.

Autor:

Lisa Schiefer aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.