16.12.2017, 13:22 Uhr

Unbekannter stieg durch Fenster in ein Wohnhaus ein

Ein bisher unbekannter Täter drang in der Zeit zwischen 15. Dezember,18 Uhr, und 16. Dezember 2017, 3 Uhr früh, in ein Wohnhaus in Antiesenhofen ein. (Foto: juefraphoto/panthermedia)

Ein bisher unbekannter Täter drang in der Zeit zwischen 15. Dezember,18 Uhr, und 16. Dezember 2017, 3 Uhr früh, in ein Wohnhaus in Antiesenhofen ein.

ANTIESENHOFEN. Laut Polizeibericht schlug der Unbekannte vermutlich eine Öffnung in die Fensterscheibe im Schlafzimmer der Tochter, das sich im Erdgeschoß befand. Danach öffnete er durch diese Öffnung das Fenster und gelangte ins Haus. Der unbekannte Täter durchsuchte die Wohnräume im Erdgeschoß und im ersten Stock. Er leerte dabei sämtlichen Inhalt aus Schränken und Schubladen auf den Boden. Er stahl einen Standtresor aus dem Schlafzimmer. Durch ein anderes Fenster im selben Schlafzimmer verließ der Täter das Haus wieder.
Zur Tatzeit befand sich niemand der Familie im Haus. Die genaue Schadenssumme ist derzeit noch nicht bekannt. Die Ermittlungen sind im Gange.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.