11.10.2017, 15:26 Uhr

Tennisjugendauswahl Innviertel holte Landesmeistertitel im OÖTV-Regions-Teamcup

(Foto: Slaby)
INNVIERTEL. Nachdem die U9 bis U14 Jugendtennisauswahl des Innviertels im Frühjahr durch zwei Vorrundensiege gegen das Traunviertel und das Salzkammergut in das Landesfinale des OÖTV-RegionsTeamCups eingezogen war, trafen die jungen Innviertler Tennisasse Ende September im Finale der beiden besten Nachwuchsteams Oberösterreichs  auf die Mannschaft der Region Mitte (Wels/Grieskirchen/Kirchdorf). Sie konnten sich nach zwanzig Einzel- und zehn Doppelspielen, sowie vier sportmotorischen Bewerben mit einem knappen 36:32 Erfolg erstmals zum OÖ Landessieger küren.
Unter großem Jubel der zahlreichen mitgereisten Fans überreichte OÖTV-Jugendreferent Edi Glasner den frischgebackenen Landesmeistern die Goldmedaillen.

Die Teilnehmer aus dem Bezirk Ried

U9: Leon Pichlmann, Florian Födermayr (beide Ried)
U10: Max Stranzinger (Ried), Simon Machtlinger (Mehrnbach)
U11: Oliver Degreif (Ried)
U12: Michael Scheibl (Ried), Jana Machtlinger (Mehrnbach)
U14: Noah Jagereder (Neuhofen)
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.