Babymassagekurs startet in St. Martin

Mit der Babymassage kann man seinem Kind etwas Gutes tun.
  • Mit der Babymassage kann man seinem Kind etwas Gutes tun.
  • Foto: fotolia/Runzelkorn
  • hochgeladen von Karin Bayr
Wann: 02.03.2018 15:00:00 Wo: Pfarrheim, 4113 St. Martin auf Karte anzeigen

ST. MARTIN. Am Freitag, 2. März startet der Babymassage-Kurs der Spiegell Spielgruppe für Babys von 0-6 Monaten (4er Block) im Pfarrheim. Am 9., 16. und 23. März zeigt DGKP Verena Burgstaller, jeweils um 15 Uhr im Pfarrheim, wie Mütter und Väter ihr Kleines nicht nur verwöhnen, sondern auch viel für seine Gesundheit und Entwicklung tun können.

Sanfte Berührungen

Die sanften Berührungen auf der Haut des Babys wirken wie Balsam für die Seele. Anders ausgedrückt: wird ein Baby massiert, bekommt es eine Extra-Portion emotionale Nahrung. Kosten. 55 Euro, inkl. Unterlagen. Anmeldungen: spiegeltreffpunkt_4113@hotmail.com oder bei Lydia Hofer unter 0676/5732839. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen