Michael Doneda und Lê Quan Ninh spielen im Jazzatelier

Die beiden Musiker in action.
  • Die beiden Musiker in action.
  • Foto: Foto: Jazzatelier
  • hochgeladen von Annika Höller
Wann: 21.10.2017 20:00:00 Wo: Jazzatelier, Baderg. 2, 4161 Ulrichsberg auf Karte anzeigen

ULRICHSBERG. Am Samstag, 21. Oktober, gastieren Michael Doneda (Sopransax) und Lê Quan Ninh (Perkussion) um 20 Uhr im Jazzatelier Ulrichsberg. Das französische Duo feiert sein 30-jähriges Bühnenjubiläum mit 30 Konzerten rund um den Globus. Nach Auftritten in Frankreich, Italien, dem Libanon, USA, Mexico und Japan führt die "Welttournee" der beiden nun auch nach München, Lubljana und Ulrichsberg.

Über die Künstler

Michel Doneda, geboren 1954, lebt in Toulouse. Autodidakt am Sopransaxophon und dennoch hat er dem Instrument eine höchst eigenwillige und trotzdem stilbildende Klangsprache erschlossen. Lyrisches, Anklänge an Straßenmusik, zikularatmungsgestützte Ausflüge bis hin zu schreiend energetischen Ausbrüchen - all das hat Platz in seinem musikalischen Kosmos.
Lê Quan Ninh, geboren 1961 in Paris, lebt ebenfalls in Toulouse. Nach klassischem Perkussions-Studium arbeitete er zunächst als Interpret Neuer Musik, entwickelte aber im Laufe der Jahre ein wachsendes Interesse an Improvisierter Musik.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen