Drei Enkelsöhne innerhalb von drei Monaten

Anton und Marianne Hainzl mit ihren drei im Jahr 2016 geborenen Enkelsöhnen.
3Bilder
  • Anton und Marianne Hainzl mit ihren drei im Jahr 2016 geborenen Enkelsöhnen.
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Annika Höller

ST. STEFAN. Weihnachten 2015 wird Marianne und Anton Hainzl aus St. Stefan wohl immer als besonders freudiges Ereignis in Erinnerung bleiben, war es doch der Tag, an dem sie vor versammelter Runde erfuhren, dass es in ihrer Familie bald drei weitere Enkelkinder geben würde. Dabei blieb es bis zum Schluss spannend. "Wir wussten nicht, dass es drei Buben werden würden", verraten die Beteiligten.

Rafael, Jakob und David

Babyglück Nummer 1 stellte sich mi Rafael am 14. Apriil 2016 ein. Die Eltern sind Daniela Schietz und Thomas Hainzl, die am elterlichen Hof in St. Stefan wohnen. Nur elf Tage später, nämlich am 25. April, erblickte Jakob das Welt, der Sohn von Andrea und Hans-Peter Richtsfeld aus Herzogsdorf. Als kleiner Nachzügler wurde am 22. Juli schließlich noch David geboren, der ganze Stolz von Ingrid und Josef Neißl aus Julbach.

Dreifach-Opa-Treffen

Josef Neißl, einer der drei Väter, hat uns die Geschichte mitgeteilt, als er von Konrad Leibetseder in der BezirksRundschau Urfahr sowie von Ignaz Märzinger in der BezirksRundschau Rohrbach gelesen hatte. Auch die beiden waren im Jahr 2016 dreifache Opas geworden. Konrad Leibetseder lädt alle Mühlviertler, die 2016 dreifache Großväter geworden sind zum Essen in den Veldnerhof in Altenfelden ein. Darüber hinaus will der stolze Großvater alle dreifachen Großväter, Eltern und Kinder auf eine Fahrt mit dem Bummelzug durch Altenfelden einladen. Die BezirksRundschau ist natürlich auch dabei. Fünf dreifache Großväter aus dem Mühlviertel haben sich gemeldet.
Mehr über den dreifachen Großvater Konrad Leibetseder aus Walding: https://www.meinbezirk.at/urfahr-umgebung/lokales/seltene-grossvaterfreuden-d1941523.html
Mehr über den dreifachen Großvater Ignaz Märzinger aus Kollerschlag: http://www.meinbezirk.at/rohrbach/lokales/drei-enkelsoehne-fuer-opa-ignaz-d1968049.html

Autor:

Annika Höller aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.