Haslach
Fahrzeuge und Geräte bei Vollbrand in Doppelgarage zerstört

Die Feuerwehrer wurden zu einem Brandeinsatz gerufen.
  • Die Feuerwehrer wurden zu einem Brandeinsatz gerufen.
  • Foto: FF Haslach
  • hochgeladen von Sarah Schütz

In Haslach bekämpften heute morgen drei Feuerwehren einen Brand in einer Doppelgarage.

HASLACH. Die Freiwilligen Feuerwehren Haslach, Hörleinsödt und Rohrbach wurden am 15. September um 5.10 Uhr mit dem Einsatzstichwort “Brand Wohnhaus” alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellte der Einsatzleiter fest, dass eine Doppelgarage in Vollbrand stand. Ein Atemschutztrupp der FF Haslach begann den Löschangriff mit einem C-Rohr, während der ausgebaute Dachboden der Garage durch einen Trupp der Feuerwehr Rohrbach gesichert wurde.

Die Mannschaft des Löschfahrzeugs der FF Haslach baute unterdessen eine Zubringerleitung von einem etwa 200 Meter entfernten Löschteich auf. Die Kameraden der FF Hörleinsödt standen mit einem Atemschutztrupp und der Tragkraftspitze als Einsatzreserve in Bereitschaft. Die Mannschaft des Kommandofahrzeugs errichtete eine Einsatzleitstelle.

Fahrzeuge und Geräte zerstört

Der Brand wurde mit Wasser niedergeschlagen und anschließend mit Netzmittel gelöscht. Ein Übergriff auf den Dachstuhl und den Dachboden des Objekts konnte verhindert werden. Durch die Hitzeentwicklung wurde das Gebäude jedoch erheblich beschädigt. Die in der Garage abgestellten Fahrzeuge und Geräte wurden durch das Feuer zerstört. Insgesamt waren etwa 60 Feuerwehrer mit sieben Fahrzeugen am Einsatzort.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen