Schwindelfreiheit ist am Rohrbacher Kirchturm gefragt – Arbeit in luftiger Höhe

22Bilder

ROHRBACH - BERG – In ihrer Heimat, in Osttirol aufgewachsen, ist ihnen Klettern in großer Höhe vertraut. Totales Vertrauen in die Seilsicherung – das haben die Arbeiter, die die Schieferplatten vom Kirchturm entfernen. Auch die Holzverkleidung verschwindet in dem Behälter der Seilbahn. Die Vertäfelung aus den Nachkriegsjahren wird ersetzt und soll wieder viele Jahre dem Sturm trotzen.

Fotos: gawe

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen