Energetikerin Karin Waltl
"Spiritualität ist eine Lebenseinstellung"

Karin Waltl ist Energetikerin und kommt aus Aigen-Schlägl.
5Bilder
  • Karin Waltl ist Energetikerin und kommt aus Aigen-Schlägl.
  • Foto: Foto: Waltl
  • hochgeladen von Sarah Schütz

Karin Waltl ist Energetikerin und gibt verschiedene Seminare in Ulrichsberg.

ULRICHSBERG. "Seit Juni 2020 habe ich Räumlichkeiten in Ulrichsberg von der Familie Roland Peter, dem ehemaligen 'Schleckermarkt' gemietet. Es entstand ein sehr gemütlicher Seminarraum mit Aufenthaltsraum, Teeküche und auch ein kleiner, ganz besonderer Geschenkladen, den meine Untermieterin Manuela Eckerstorfer als Jungunternehmerin betreibt", erklärt die Heilpraktikerin Karin Waltl aus Aigen-Schlägl. Der Seminarraum beherbergt auch die Theosophische Bücherei mit etwa 2.700 spirituellen Büchern, die man sich ausleihen kann. "Mein Seminarraum kann gemietet werden. Dieser bietet für jedes energetische und spirituelle Seminar oder für Lesungen einen schönen und passenden Rahmen", sagt Waltl.

Spiritualität als Lebenseinstellung

Schon als Jugendliche begann sich Waltl für Esoterik, Spiritualität und alternative Heilungsformen zu interessieren. "Ich habe alles verschlungen, was ich in die Finger bekam und war immer auf der Suche nach Menschen, die in diesen Dingen Wissen und Erfahrung hatten." Zu dieser Zeit gab es noch keine Humanenergetik-Ausbildungen. "Gerade im ländlichen Raum der 80er galt man schon als 'seltsam', wenn man sich vegetarisch ernährte und sich für Yoga interessierte. Also lernte ich zu Beginn autodidaktisch, sammelte mein Wissen aus Büchern über Esoterik und Okkultismus, übte „Handauflegen“ und legte mir selbst die Tarot-Karten." Spiritualität ist für die Aigen-Schläglerin eine Lebenseinstellung und nicht nur eine Tätigkeit, die sie aufnehmen oder ablegen kann.

Viele zertifizierte Ausbildungen

Die Diplomausbildung Humanenergetik mit dem Schwerpunkt "Spirituelles Heilen und Spirituelle Lebensberatung" bietet die Aigen-Schläglerin bereits seit 12 Jahren an. Waltl arbeitet seit 1995 mit und am Menschen und hat einige zertifizierte Ausbildungen in verschiedenen Bereichen. Dazu zählen:  Naturheilverfahren, Präventivmedizin und Wellness,  Spirituelle Heilmethoden und spirituelle Lebensberatung, Trauer und Sterbebegleitung, Schamanische Heilweisen, Kommunikation, Beratungspsychologie, Systemische Therapien (z.B. Familienaufstellungen), Trauer - Sterbebegleitung sowie Suchtberatung und Prävention. Zusätzlich hat sie ein Studium als Heilpraktikerin für Psychotherapie an der Paracelsus abgeschlossen. "Man lernt ja ein Leben lang, aber besonders gerne lerne ich auf meinen Reisen rund um die Welt die ich mit meinem Mann Stephan gemeinsam mache. Wir besuchen, wo immer es geht, auch die örtlichen Heiler und Schamanen dieser Kulturen und wir tauschen unser spirituelles Wissen aus."

Probleme ganzheitlich betrachten

"Meine Seminare drehen sich um Bewusstseinsbildung, damit wir überhaupt verstehen, warum es zu Problemen, Krisen und Krankheiten kommt und natürlich was man selber verändern muss um wieder 'heil', sprich 'ganz', zu werden", so die Aigen-Schläglerin. Die Teilnehmer lernen auch Probleme umfassender und ganzheitlicher zu betrachten. Die Energetikerin lehrt aus allen Bereichen universeller Spiritualität, aus dem alten Wissen der Naturvölker, aus Theosophischen Weisheitslehren und auch aus der Tiefenpsychologie. "Mit meinen Seminaren und Workshops spreche ich den interessierten Laien ebenso an, wie auch Menschen, die pädagogisch, therapeutisch oder pflegend tätig sind. Gerade in diesen Berufen ist eine ganzheitliche Betrachtung sehr wertvoll."

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen