Arbeitsgruppe für ein Bezirks-Hallenbad

Das SPÖ-Team mit Dominik Reisinger, Sabine Schwandner, Andreas Hannerer und Franz Rauscher (v. l.) setzt sich für ein neues Bezirks-Hallenbad ein.
  • Das SPÖ-Team mit Dominik Reisinger, Sabine Schwandner, Andreas Hannerer und Franz Rauscher (v. l.) setzt sich für ein neues Bezirks-Hallenbad ein.
  • Foto: Foto: SPÖ
  • hochgeladen von Karin Bayr

BEZIRK (wies). Bürgermeister Dominik Reisinger hat bei der Bürgermeisterkonferenz den Antrag auf die Einrichtung einer Bezirkshallenbad-Arbeitsgruppe gestellt. Dieser wurde einstimmig beschlossen. Bis Ende des Jahres sollen der Standort fixiert und die Finanzierung geklärt werden. Die Arbeitsgruppe soll aus zehn Personen bestehen. Vertreter von Schulen und Sozialeinrichtungen sowie Fachleute sollen sich darin engagieren. "Das Hallenbad muss sowohl für Kinder und Erwachsene sowie für den Sportunterricht, als auch für Therapiezwecke geeignet sein", sagt Reisinger. Für ihn wäre der Standort Rohrbach-Berg der sinnvollste. "Kirchturmdenken ist da nicht angesagt", erklärt er. Auch Andreas Lindorfer, Bürgermeister außer Dienst in Rohrbach-Berg, hat das Hallenbad auf seiner Agenda. "Allerdings müssen wir zuerst die Finanzierung klären", sagt er. Bürgermeistersprecher Wilfried Kellermann erinnert an das Hallenbad in Ulrichsberg: Man dürfe das bestehende Bad dort nicht vergessen.

Autor:

Karin Bayr aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.