Malerei Schaubmaier für OÖ. Gesundheitspreis 2018 nominiert

Stolz ist man bei der Malerei Schaubmaier über die Nominierung und die damit einhergehende Urkunde.
  • Stolz ist man bei der Malerei Schaubmaier über die Nominierung und die damit einhergehende Urkunde.
  • Foto: Foto: Malerei Schaubmaier
  • hochgeladen von Annika Höller

ST. JOHANN. Im Oktober wurde bereits zum zwölften Mal der OÖ. Gesundheitspreis in einem feierlichen Rahmen verliehen. Die Malerei Schaubmaier schaffte es dabei erneut unter die Top-Drei der ausgezeichneten Unternehmen und freut sich sehr über diese Anerkennung.

Konzept basiert auf vier Säulen

Die Malerei Schaubmaier legt seit jeher großen Wert auf die Erhaltung und Förderung der Gesundheit im Unternehmen, denn "nur zufriedene und gesunde Mitarbeiter können das Eigenheim der Kunden zur vollsten Zufriedenheit gestalten", ist Chef Fritz Schaubmaier überzeugt. Im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung werden regelmäßig Gesundheitsmeetings abgehalten und alle aktuellen Themen analysiert, sowie Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitszufriedenheit ausgearbeitet. Dies erfordert klare Strukturen und Verantwortlichkeiten mit dem Ziel, die Gesundheit zu stärken, Krankheiten vorzubeugen und das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu verbessern. Das Fundament basiert auf vier wesentlichen Säulen: Prävention (Firmenklausur, Dienstbesprechungen, ...), Gesundheit (Zwickeltage frei ohne Urlaub, gratis Massage 6x jährlich, Sicherheitsschulungen, frischer Obstkorb, gemeinsame Sportaktivitäten, ...), Gemeinschaft (Familiennachmittag, Grillkurse, Kochkurse, Sportevents, ...) und Motivation (dreitägiger Betriebsausflug jährlich, freie Urlaubseinteilung, ...). "Bei der Einstellung meiner Mitarbeiter habe ich Verantwortung übernommen. Gesunde, psychische, physische und motivierte Mitarbeiter sind das wichtigste. Die vier Säulen, die ich schon über viele Jahre hinweg erhalte, sind mit einem klaren Ziel definiert und am Ende mit einem großen Erfolg garantiert", so Schaubmaier.

Autor:

Annika Höller aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen