Mauracher-Innovationen auf der Messe präsentiert

Andreas und Josef Eder in Wieselburg.
  • Andreas und Josef Eder in Wieselburg.
  • Foto: Bio-Hofbäckerei Mauracher
  • hochgeladen von Karin Bayr

SARLEINSBACH. Auf der Messe Bio Wieselburg präsentierte sich die Bio-Hofbäckerei Mauracher als einer von 19 Betrieben der BioRegion Mühlviertel. Neu im Mauracher-Sortiment sind gleich zwei schmackhafte Bio-Produkte. Das Brot „das Besondere“ wird aus Roggen-, Dinkel- und Gerstenmehl gebacken. Buchweizen, Flohsamenschalen, Leinsamen und eines der mineralstoffreichsten Getreide der Erde – die glutenfreie Braunhirse – runden „das Besondere“ Brot ab. Die Bio-Hofbäckerei präsentierte auf der Bio-Messe in Wieselburg außerdem den Neuzugang im aktuellen Weihnachtssortiment: den Dinkel-Orangen-Lebkuchen, gefüllt mit einer Creme mit feiner Orangennote.

Nachhaltige Entwicklung

„Die MessebesucherInnen waren begeistert von unseren neuen Produkten", freut sich GEschäftsführer Josef Eder. Mit dem Auftritt habe man erneut ein starkes Zeichen für die biologische Landwirtschaft und für eine nachhaltige Entwicklung gesetzt. "Die Rückmeldungen der Menschen an unserem Messestand haben uns das bewiesen“, sagt Eder.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen