10.11.2016, 13:28 Uhr

(H)aktion Sri Lanka

Ein Haus auf Sri Lanka kostet 6.500 Euro und schenkt Familien ein Stück Lebensqualität. (Foto: Foto: privat)
ROHRBACH-BERG (bayr). Schülerinnen der HAK Rohrbach wollen mit ihrer Maturarbeit das Sri Lanka-Hilfsprojekt der Familie Wengler unterstützen und ein Haus für eine bedürftige Familie finanzieren.

In Unawatuna helfen

Seit mittlerweile zehn Jahren hilft Familie Wengler armen Menschen im Dorf Unawatuna, die beim Tsunami alles verloren haben. 6.000 Euro – so viel kostet ein einfaches Haus für eine Familie im Fischerdorf Unawatuna auf Sri Lanka. Diesen Betrag wollen vier Schülerinnen der Vbc IT/IM-Klasse im Zuge ihrer Arbeit für das Sri Lanka-Hilfsprojekt lukrieren. Um die Finanzierung zu ermöglichen laden sie dzu einem spannenden Abend rund um das bewegende Thema, einem Vortrag von Margit Wengler sowie Live-Musik ein. Selbstverständlich gibt es auch eine der Jahreszeit entsprechenden Bewirtung mit Punsch und Keksen.
Charity-Abend

Der Charity-Abend findet am Samstag, 19. November, 19 Uhr im Pfarrheim Rohrbach statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.