31.03.2017, 07:47 Uhr

Erste Hilfe für die Spielgruppen

Die ÖVP-Vertreter und die Spielgruppenleiterinnen bei der Übergabe. (Foto: Foto: privat)
KLEINZELL. Ein Geschenk – von dem allerdings alle hoffen, dass es nicht gebraucht werden wird – gab es von der ÖVP Kleinzell für die Kleinzeller Spielgruppen. Bürgermeister Klaus Falkinger und ÖVP-Obmann Christian Pühringer überbrachten einen Erste Hilfe Koffer an Nicole Baumann und Claudia Schmidt. Die Kleinzeller Spielgruppen betreuen mittlerweile in drei Gruppen über 30 Kinder. Die Spielgruppenleiterinnen (nicht im Bild: die Leiterin der dritten Gruppe Martina Reischl) leisten eine besonders wertvolle ehrenamtliche Arbeit für die Kinder von ca. 6 Monaten bis zum Kindergarteneintritt. Mit dem Geschenk möchten die ÖVP-Vertreter einen kleinen Beitrag zur Sicherheit leisten und gleichzeitig „Danke“ für das freiwillige Engagement in der Spielgruppe sagen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.