12.09.2017, 07:37 Uhr

Unbekannte stahlen Motorzillen

Die Polizei ermittelt, wer die Zillen gestohlen hat. (Foto: fotolia/Picturefactory)
HOFKIRCHEN. Unbekannte Täter brachen in der Nacht zum 8. September in Niederranna in ein Geschäft ein und stahlen daraus drei Ruder. Anschließend begaben sie sich zu zwei am Donauufer verankerten Motorzillen, brachen dort die Vorhangschlösser auf und fuhren mit den Motorzillen stromabwärts. Etwa einen Kilometer vom Tatort entfernt, vertäuten sie eine der Zillen und gingen an Land. Die zweite Zille trieb stromabwärts und wurde durch die Schifffahrtsmeisterei im Bereich Untermühl, frei auf der Donau treibend, geborgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.