26.06.2017, 01:51 Uhr

Herzhafte Höfer holten den Sieg beim 2. Boccia-Turnier!

Höf: Dorfplatz | Am 24. Juni lief im Herzhaften Höf das 2. Bocciaturnier bei traumhaftem Wetter über die Bühne.

Es traten 18 Teams zu je 2 Spielern aus den Bezirken UU und RO gegeneinander an. Auch eine Linzer Mannschaft war dabei!

Veranstalter waren der Verein Herzhaftes Höf, mit Unterstützung der Boccia-Sektion der Sportunion St. Veit/Mkr., vertreten durch den "Herzhaften Höfer" Sascha Wurzinger, der auch die Kugeln zur Verfügung stellte und für die gesamte Technik und Auswertung verantwortlich war.

Die bereitgestellte "Wellness-Oase" erfreute sich allergrößter Beliebtheit :-)

Unzählige Gäste feuerten die Spieler kräftig an, durften es sich bei kühlen Getränken, Würsteln und köstlichem Kuchen gut gehen lassen, und waren am Ende begeistert über ein sehr spannendes und knappes Finale.

Es gab auch einige Boccia-Neulinge bei den Teams, die sich hervorragend behaupteten, auch eine Kindermannschaft ("Team Joni") war dabei, hatte wie alle anwesenden eine Menge Spaß, und ergatterte den vorletzten Platz.

Obmann Karl Priglinger und sein Schwiegersohn Wolfgang ("Young and Old Lorry") mussten sich leider mit dem letzten Platz abfinden, was sie mit Humor hinnahmen.

Alle Teams erhielten Preise und auf die 5 Finalisten

warteten tolle Geschenkkörbe und Gutscheine.

Im Finale waren auch einige Höfer vertreten, knapp wurden die Vereinsmeister aus St. Veit Vierte, und wir sind stolz, dass am Ende 2 Höfer Vereinsmitglieder den Sieg erringen konnten:

Platz 3: "VW-Skandal" (Herbert Mayrhofer & Markus Schossleitner)

Platz 2: "Putins Helfer" (Herbert & Michael Döberl)

Platz 1: "Brau-Gerste" (Stefan Wolfmayr & Gerhard Aigner)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.