03.04.2017, 12:09 Uhr

Innovametall: Der Bau in Niederkappel schreitet voran

Das Firmengebäude entsteht im Betriebsbaugebiet INKOBA, direkt neben ÖkoFEN. (Foto: Foto: privat)

Betrieb am neuen Standort soll noch in der ersten Jahreshälfte aufgenommen werden.

NIEDERKAPPEL. „Mit Innovametall bekommen wir einen weiteren attraktiven Betrieb in die Region, der für Arbeitsplätze im Bezirk sorgt“, berichtet Obmann und Bürgermeister Josef Wögerbauer bei der Verbandesversammlung des Regionalen Wirtschaftsverbandes Donau-Ameisberg. Die Arbeiten schreiten zügig voran. Aufgrund der erfreulichen Tatsache war 2016 ein arbeitsintensives Jahr. Eine rasche Abwicklung der Behördenagenden war oberste Priorität.

Start in der ersten Jahreshälfte

„Im Neubau können wir unsere Produktion bündeln, setzen modernste Technologien ein und schaffen die Basis für künftiges Wachstum“, erklärt Geschäftsführer Klaus Pichlbauer, der die Firma Innovametall näher präsentierte.
Die gesamte Produktion ist derzeit ausgelagert und weit verstreut, unter anderem bei der Firma Baumgartner in Oberkappel. Die Arbeitskräfte werden in Niederkappel übernommen. Noch in der ersten Jahreshälfte soll der Betrieb aufgenommen werden.

Balkon und Fahrrad-Verleihsystem

Das Unternehmen entwickelte unter dem Namen „Safetydock®“ ein mittlerweile international patentiertes Park- und Verleihsystem für Fahrräder. Erfolgreich auf dem Markt ist auch „Sybkon®“, ein revolutionärer Systembalkon zum nachträglichen Einbau. Mit der Zusammenführung der Produktion, die derzeit fast zur Gänze ausgelagert ist, entstehen in Niederkappel mittelfristig 20 neue Arbeitsplätze. Bestehen bleiben der Standort in St. Oswald/Freistadt, wo Verkauf, Marketing und Projektabwicklung angesiedelt sind, sowie die Firmenzentrale in Linz, wo sämtliche Materialanlieferungen und Montagetätigkeiten koordiniert werden.

Zur Sache:

Ca. 3,2 Hektar erschlossenes Betriebsbaugebiet mit attraktivem Grundpreis sind noch verfügbar. Nähere Auskünfte erteilt Obmann Bürgermeister Josef Wögerbauer 0664/5118598 oder das Gemeindeamt Niederkappel 07286/8555.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.