Freiwilligentag beim Hilfswerk

So wie Franziska Mosshammer im Kindergarten Polizeidirektion haben zahlreiche Salzburgerinnen und Salzburger ihre freiwilligen Dienste dem Hilfswerk angeboten.
17Bilder
  • So wie Franziska Mosshammer im Kindergarten Polizeidirektion haben zahlreiche Salzburgerinnen und Salzburger ihre freiwilligen Dienste dem Hilfswerk angeboten.
  • hochgeladen von Ricky Knoll

SALZBURG (rik). So etwas darf sich Erfolgsgeschichte nennen: Zum Tag der Freiwiligenarbeit hat das Salzburger Hilfswerk geladen - und zahlreiche Salzburgerinnen und Salzburger kamen. Sie bieten künftig ihr soziales Engagement und ihre Dienste freiwillig und ohne Bezahlung an.
Franziska Mosshammer aus Elixhausen beispielsweise begeisterte sich für das Projekt „Zeit schenken - Unterstützung bei der Arbeit mit Kindern“ im Kindergarten Polizeidirektion.
Ebenso wie sie helfen Andere etwa bei der Erledigung kleiner handwerklicher Tätigkeiten oder im Fahrtendienst für vom Hilfswerk betreute Menschen. „Ohne dieses Engagement wären sehr viele Leistungen nicht möglich, die wir unseren Kunden anbeiten“, lobt Andrea Sigl vom Hilfswerk. „Wir sind begeistert von so viel freiwilliger Hilfsbereitschaft!“

Wo: Kindergarten Polizeidirektion, Alpenstraße 86, 5020 Salzburg auf Karte anzeigen
Autor:

Ricky Knoll aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

4 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.