Erfolgreiches backen
Kuchen und Brötchen für den guten Zweck

Klassenlehrerin Eva Brandstätter mit den Schülern Nino, Arthur und Lorenz beim Kuchenverkauf.
2Bilder
  • Klassenlehrerin Eva Brandstätter mit den Schülern Nino, Arthur und Lorenz beim Kuchenverkauf.
  • Foto: WRG Salzburg
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Schüler konnten durch selbst gebackene Kuchen großzüge Spende erzielen. 

Die Schüler der 6a des Wirtschaftskundlichen Bundesrealgymnasiums Salzburg nahmen beim Tag der offenen Tür 1.350 Euro ein. Das Geld wurde durch selbstgemachte Kuchen und belegte Brötchen generiert und fließt in die Salzburger Kinderkrebshilfe. „Es freut mich sehr, dass die SchülerInnen uns wieder mit selbstgemachten Köstlichkeiten unterstützt haben. Es ist schön zu sehen, dass sich Kinder im selben Alter für unsere Schützlinge einsetzen“, so Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe. Klassenlehrerin Eva Brandstätter freute sich das Spendenergebnis vom letzten Jahr um hundert Euro zu steigern und erklärte: "Dieses Jahr stand unser Buffet unter dem Motto ‚Kinder helfen Kindern, um unsere Welt ein bisschen besser zu machen."

Klassenlehrerin Eva Brandstätter mit den Schülern Nino, Arthur und Lorenz beim Kuchenverkauf.
Leonie, Luisa, Lara und Katarina mit Prof. Frau Kubek vor den kulinarischen Köstlichkeiten.
Autor:

Sabrina Moriggl aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.